Europas Wettbewerbsfähigkeit steigern

(PresseBox) (Trier, ) Die EU-Kommission hat eine Mitteilung zur Stärkung der Wettebewerbsfähigkeit des Europäischen Marktes angenommen.

Die Mitteilung umfasst zehn Punkte, die alle das Ziel haben die europäische Industrie und Wirtschaft in der globalisierten Welt wettbewerbsfähig zu halten. Zusätzlich erhofft man sich in Brüssel Impulse für mehr Wachstum und Arbeitsplätze.

Das gesamte Potential des EU-Binnenmarktes soll erschlossen werden, so die Kommission. Hierbei stehen vorallem die kleinen und mittelständischen Unternehmen im Vordergrund. Sie können auf stärkere Unterstüzung aus Brüssel hoffen.

Auch neue und bestehen Rechtsvorschriften sollen in Zukunft geprüft werden, um ausschließen zu können, dass von ihnen negative Einflüsse auf die europäische Wirtschaft ausgehen.

Nähere Informationen zu diesem und weiteren Themen aus dem EU-Binnenmarkt finden Sie unter www.wfeb.de. Möchten Sie in Zukunft direkt ausführlich über Themen rund um den EU-Binnenmarkt informiert werden, melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, die Euro-News, an unter www.wfeb.de/Kontakt.

WFEB e.V.

Der WFEB e.V. ist ein unabhängiger Verband, der über Neuigkeiten aus dem Wirtschaftsbereich Europäischer Binnenmarkt informiert. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Gruppen und Institutionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.