EU-Kommission verabschiedet Binnenmarktpaket

(PresseBox) (Trier, ) Am 27. Oktober 2010 wurde in Brüssel die „Akte für den Binnenmarkt“ veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um ein Maßnahmenpaket der EU-Kommission, welches Vorschläge zur Stärkung des Europäischen Binnenmarktes und dem Ausbau der Rechte der Bürger enthält.

Die Kommission hat u.a. für die Bereiche Tourismus, Kfz-Zulassung und Online-Handel Verbesserungsvorschläge entwickelt. Weiterhin steht die Ausweitung der Rechte der Verbraucher, der kleinen und mittelständischen Unternehmen, sowie der Arbeitnehmer im Blickpunkt des Binnenmarktpakets.

Die Vorschläge der Kommission sollen bis zum Jahr 2012, dem 20. Geburtstag der Vollendung des EU-Binnenmarktes, in Kraft treten.

Nähere Informationen zu diesem und weiteren Themen aus dem EU-Binnenmarkt finden Sie unter www.wfeb.de. Möchten Sie in Zukunft direkt ausführlich über Themen rund um den EU-Binnenmarkt informiert werden, melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, die Euro-News, an unter www.wfeb.de/Kontakt.

WFEB e.V.

Der WFEB e.V. ist ein unabhängiger Verband, der über Neuigkeiten aus dem Wirtschaftsbereich Europäischer Binnenmarkt informiert. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Gruppen und Institutionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.