Jetzt geht's um Geld...

KLUB DIALOG lädt zur ersten Vollversammlung ein

(PresseBox) (Bremen, ) Am 11. Juni 2010 kommt die Bremer Kreativszene zur ersten "KLUB DIALOG Vollversammlung" im Schuppen 2 am Europahafen zusammen. In einer Reihe von Workshops geht es ab 15 Uhr um den finanziellen Wert kreativer Dienstleitungen: Was ist meine Arbeit wert? Welche Bedeutung hat Geld? Und passen Kreativität und Geld eigentlich zusammen? Im Anschluss laufen um 19 Uhr mit Performances, Präsentationen und Ergebnissen aus den Workshops die Fäden auf der großen Bühne zusammen. In entspannter Atmosphäre bietet sich am Abend Gelegenheit zur Begegnung, Diskussion und Networking.

Mit verschiedenen Formaten will der KLUB DIALOG in diesem Jahr den Austausch zwischen den kreativen Disziplinen intensivieren und eine branchenübergreifende Plattform für die Kreativwirtschaft Bremens bieten. Seit der gelungenen Auftaktveranstaltung im März 2010 mit über 250 Interessierten finden sich Bremer Kreative in größeren und kleineren Runden regelmäßig unter dem Dach des KLUB DIALOG zusammen.

Eines der zentralen Themen ist dabei zugleich das am wenigsten offen verhandelte: das Geld. Die erste Vollversammlung ruft deshalb die Kreativen Bremens zusammen, um über essentielle Fragen rund um das Thema zu diskutieren. Eine Diskussionsgrundlage gibt Keynote-Speaker Dr. Ralf Nöcker, Geschäftsführer des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen. Er fragt nach dem Zusammenhang zwischen Idee und Wert.

Die Teilnahme an der ersten KLUB DIALOG Vollversammlung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Initiatoren und Organisatoren des KLUB DIALOG sind Nadine Portillo (Clustermanagerin Kultur- und Kreativwirtschaft) und Akteure aus der Bremer Kreativwirtschaft (Oliver Behnecke, Saskia Burghardt, Christian Leon und Adrian Rudershausen). Ein Beirat aus Unternehmern der Kreativwirtschaft in Bremen und der WFB unterstützt und begleitet die Aktivitäten. Gefördert wird der KLUB DIALOG durch die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. Die Vollversammlung wird zusätzlich unterstützt vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Weitere Informationen über die Vollversammlung und den KLUB DIALOG gibt es im Internet unter www.klub-dialog.de

KLUB DIALOG – DIE VOLLVERSAMMLUNG
am Freitag, 11. Juni 2010
im Schuppen 2 Eventloft – Europahafen, Überseestadt
ab 15 Uhr: Workshops
ab 19 Uhr: Konferenz
ab 21 Uhr: Networking
Eintritt frei
Infos unter www.klub-dialog.de

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Ihr vorrangiges Ziel ist es, mit ihren Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Bremen beizutragen und der bremischen Wirtschaft gute Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg zu bieten. Weitere Informationen: www.wfb-bremen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.