40 Jahre Western Digital, 40 Jahre Innovation

WD schaut auf 40 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte mit vielen Highlights zurück

(PresseBox) (Barcelona, ) Western Digital (WD), der weltweit führende Anbieter von Datenspeicher- und Multimedialösungen und Hersteller von externen Festplatten, schaut heute auf 40 Jahre Erfolgsgeschichte zurück. Das Unternehmen entwickelte sich aufgrund veränderter Nachfragesituationen am Markt ständig weiter und schlug - wenn nötig - auch bisher unbeschrittene, neue Pfade ein. Neue technologische Innovationen und mehr als 900 Millionen ausgelieferte Festplatten seit dem Start der Festplattenproduktion im Jahr 1988 tragen dazu bei, dass WD heute ein unschätzbares Branchen-Know-How und eine hohe Akzeptanz im Massenmarkt erreicht hat. All das macht WD zu einer äußerst erfolgreichen Marke.

Western Digital betrat 1970 mit dem ersten Single Chip Transmitter den Markt. Dieser Transmitter wurde hauptsächlich in Taschenrechnern verwendet. Seither tätigte WD wohl kalkulierte Investments, scheute sich nicht vor Risiken und ist auch heute in unterschiedlichen Bereichen tätig - darunter Chipsätze, Festplatten, Multimedialösungen und SSDs. Der Name WD steht sowohl für Marktführerschaft als auch für Branchen-Know-How und für ein Unternehmen, das seine technologische Expertise im Storage-Bereich mehr als einmal unter Beweis gestellt hat. WD wagt sich in neue Gebiete vor und hält stets an dem gleichen, hohe Qualitäts-Niveau fest.

- 2000 - 20 GB-Pro Platte - 40.000 Fotos
- 2002 - 200 GB Festplatte - 400.000 Fotos
- 2003 - 80 GB-Pro Platte
- 2003 - Erste 250 GB 7200 RPM SATA Festplatte
- 2003 - Weltweit erste und einzige 10.000 RPM SATA Festplatte - WD Raptor
- 2007 - Erstes Unternehmen, das stromsparende Festplatten mit der WD GreenPower(TM) Technologie ausliefert
- 2007 - Erstes Unternehmen, das 1 TB Platten (WD Caviar Green) ausliefert
- 2009 - Erster Anbieter von 2 TB Festplatten
- 2009 - Erster Anbieter von 1 TB 2,5-Inch Platten
- 2010 - Erstes Unternehmen, das 750 GB 2,5-Inch Festplatten ausliefert
- 2010 - WD wird weltweit Nummer eins unter den Festplattenherstellern

Auch in Zukunft wird das Unternehmen Produkte entwickeln, die direkt auf die Bedürfnisse der Verbraucher und auf die Marktanforderungen reagieren. Das wichtigste Ziel dabei ist es, Hochleistungs-Platten zu kreieren, die die Daten der Nutzer leicht zugänglich machen, aber dennoch sicher aufbewahren.

"Wenn ich auf die letzten 40 Jahre zurückblicke, denke ich vor allem an unser kontinuierliches Investment in Forschung und Entwicklung. Auf diese Weise konnten wir immer neue kosteneffiziente, qualitativ hochwertige Speicherlösungen anbieten. Ich denke außerdem an die Investments, die wir beispielsweise in die WD GreenPower Technologie(TM) gesteckt haben, und freue mich, diese Technologie nun in Produkten zu sehen, auf die Anwender zu Hause oder im Geschäftsumfeld vertrauen", sagt John Coyne, Präsident und CEO von Western Digital.

"Mit jedem Foto, jedem gekauften MP3-File und jedem Video wächst die Speicherindustrie, und damit unser Markt, weiter. Natürlich schauen wir auch zurück und lernen aus unseren Fehlern. Aber wir freuen uns schon heute auf die kommenden Neuerungen und Innovationen aus dem Hause WD. Mit unserer 40jährigen Erfahrung sind wir nicht nur in der Lage, diese Neuerungen voranzutreiben, sondern können bereits heute den täglichen Umgang mit großen Datenmengen erheblich erleichtern", sagt Coyne.

Western Digital Deutschland GmbH

WD, Pionier und führendes Unternehmen der Speicherindustrie, bietet Produkte und Services für Privatpersonen und Unternehmen, die digitale Informationen sammeln, verwalten und nutzen. Das Unternehmen entwickelt und produziert zuverlässige Hochleistungs-Festplatten und Solid State Drives. WDs hochentwickelte Technologien sind konfiguriert für Anwendungen im Kunden- und Unternehmensbereich, in eingebetteten Systemen und Unterhaltungselektronik sowie in seinen hauseigenen Speicherlösungen und Mediengeräten für Privatnutzer.

WD wurde 1970 gegründet. Die Speicherlösungen des Unternehmens werden unter den Western Digital und WD Markennamen an führende OEMs, Systemhersteller, ausgewählte Reseller und Einzelhändler vertrieben. Weitere Finanz- und Investoren-Informationen finden Sie auf der Internetseite des Herstellers (www.westerndigital.com/de/).


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.