IT-Security für den Mittelstand erfolgreich vermarkten

entrada Vertriebs-Workshop: "Lösungsorientierter Produktverkauf von Juniper Networks und RSA Security"

(PresseBox) (Paderborn, ) Im Februar 2006 veranstaltet die entrada Kommunikations GmbH den Vertriebs-Workshop "Lösungsorientierter Produktverkauf von Juniper Networks und RSA Security". Im Fokus steht die Vermarktung von ganzheitlichen IT-Security-Lösungen für den Mittelstand: Am Beispiel der Produkte von Juniper Networks und RSA Security informiert Value-Added-Distributor entrada über Marktchancen und Cross-Selling-Potenziale und berät die Sales-Mitarbeiter der Systemhäuser zur Projektierung und Kalkulation zielgruppengerechter Angebote. Der Workshop findet in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München statt und ist für die Teilnehmer kostenlos.

Ausgehend von den Anforderungen mittelständischer Unternehmen mit 50 bis 300 vernetzten PC-Arbeitsplätzen lernen die Teilnehmer, Projekte zu identifizieren, die Produkte von Juniper Networks und RSA Security zu Lösungen zu kombinieren und Cross-Selling-Potenziale optimal auszuschöpfen. Der Workshop gliedert sich in drei Teile:
- Marktübersicht IT-Security: Projekte und IT-Entscheidungen in mittelständischen Unternehmen
- Marktchancen: Vermarktung von Firewalls, VPN, SSL VPN, starker Authentisierung und Dienstleistungen im Mittelstand
- Lösungsszenarien: Remote-Access-Anbindung für dezentral organisierte Unternehmen, Extranet-Lösungen, Kalkulation und Erstellung von Angeboten für Lösungen von Juniper Networks und RSA Security

Um die Anreise für Resellerpartner aus ganz Deutschland möglichst kurz zu halten, findet die Veranstaltung im Februar 2006 an vier Standorten statt:

- Am 7.2.2006 zwischen 9:30 Uhr und 13:00 Uhr in Hamburg (Hotel Eggers, Rahlstedter Straße 78, 22149 Hamburg)
- Am 8.2.2006 zwischen 9:30 Uhr und 13:00 Uhr in Düsseldorf (Arabella Sheraton Hotel, Im Flughafen, 40474 Düsseldorf)
- Am 14.2.2006 zwischen 9:30 Uhr und 13.00 Uhr in Frankfurt (Maritim Hotel, Theodor-Heuss-Allee 3, 60486 Frankfurt)
- Am 15.2.2006 zwischen 9:30 Uhr und 13:00 Uhr in München (NH München-Dornach, Einsteinring 20, 85609 Aschheim)

Weitere Informationen zum Vertriebs-Workshop sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden interessierte Resellerpartner im Internet unter www.entrada.de in der Rubrik "Unternehmen" unter dem Punkt "Events". Als Ansprechpartnerin bei entrada steht Frau Isabel Navarra unter der Telefonnummer 0 52 51 / 14 56-176 oder per E-Mail an inavarra@entrada.de zur Verfügung.

Westcon

Die entrada Kommunikations GmbH wurde 1996 von Ingolf Hahn, Robert Jung und Matthias Nixdorf mit Sitz in Paderborn gegründet. Als Partner von Herstellern weltweit bietet entrada ein umfassendes Produktportfolio auf dem Gebiet der IT-Security an. entrada versteht sich als Allround-Dienstleister, der seinen Kunden einen qualifizierten Mehrwert in den Bereichen Produkteinführung, Vertrieb und Support anbieten kann. In Zusammenarbeit mit einem bundesweiten Netz von IT-Security-Partnern konfiguriert und implementiert entrada individuelle Sicherheitskonzepte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit fungiert das Unternehmen als Bindeglied zwischen Produzent und Systemhaus. Hinzu kommt ein vielfältiges Serviceangebot vom technischen Support bis hin zum umfangreichen Schulungsprogramm im hauseigenen Trainingzentrum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.