Starten ohne Warten - die ultimative Trickkiste

(PresseBox) (Poing, ) Jeden Morgen das gleiche: Jacke ausziehen, Rechner anschalten und - warten! Wenn der Windows-PC so richtig vollgemüllt ist, kann das schon zwei, drei Minuten dauern. Dabei ginge es oft in der Hälfte der Zeit, ganz ohne besondere Zaubertricks und doppelten Boden.

Damit der erste Programmstart nicht so lange dauert, wenn schon das Hochfahren der PCs so viel Zeit verschlingt, nisten sich viele Programme mit einem Schnellstarter in Windows ein. Diese Tools werden beim Einschalten und Hochfahren von Windows geladen und verlangsamen so den Systemstart zusätzlich. Das kostet viel Zeit, die eigentlich nicht nötig wäre.

PCgo zeigt in seiner neuesten Ausgabe 9/2010, wie man mit einer effektiven Software, die auf der Heft-DVD gleich mitgeliefert wird, alle unnötigen Schnellstarter rausschmeißt. Das exklusiv auf der PCgo zu findende Soluto analysiert den Systemstart und nutzt das Wissen der weltweiten Community, um anschließend einen fundierten Vorschlag zu unterbreiten, welche Tools deaktiviert, gestartet oder verzögert gestartet werden sollen.

Das Ergebnis ist durchaus verblüffend: Ohne funktionale Einschränkungen (es geht alles nach wie vor) startet der Windows-PC in gut der Hälfte der Zeit (abhängig natürlich davon, wie viel deaktiviert werden konnte). Auf einer Testplattform konnte der Start von 125 auf 75 Sekunden reduziert werden, auf einer zweiten von 107 auf 68 Sekunden.

"Es ist erstaunlich, wie einfach man sich viele Warteminuten seines Lebens ersparen kann", begeistert sich Chefredakteur Jörg Hermann. "Die Bedienung unseres Programms von der Heft-DVD ist kinderleicht und wird vor allem durch die große Soluto-Community perfekt unterstützt. Und das Beste: Es funktioniert richtig gut!"

Die aktuelle PCgo-Ausgabe 9/2010 mit weiteren spannenden Themen zu Druckern, die kabellos per Funk drucken, dem 3 GByte großen Mega-Office-Paket auf Heft-DVD mit Tools, Plug-Ins, Vorlagen, Video-Trainings und einem Office-2010-Download sowie der brisanten schwarzen Liste aktueller Horror-Downloads, gibt es ab sofort für 4,99 Euro überall am Kiosk und im Abonnement.

Im Internet finden Sie PCgo unter http://www.pcgo.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.