Bildschirm-Autoradios der neuen Generation

Sie passen perfekt in bestimmte Automodelle Großer Funktionsumfang

(PresseBox) (Poing, ) Wer kennt das nicht: Man hat sich ein schönes neues Autoradio gekauft, das wunderbar klingt und dem Werksradio technisch klar überlegen ist. Doch nach dem Einbau lässt sich die Lautstärke nicht mehr über die Lenkradfernbedienung regeln, und auch die Multifunktionsanzeige läuft nicht mehr wie vorher. Diesen Ärger kann man sich mit einem Radio der neuen Generation ersparen, wie die Fachzeitschrift autohifi in ihrer neuesten Ausgabe (5/2009) berichtet.

"Die neuen Radios bieten nicht nur große Bildschirme, auf denen man Filme ansehen kann, sie wurden zum Teil auch passgenau für bestimmte Automodelle entwickelt", erläutert Oliver Stauch, stellvertretender Chefredakteur autohifi. "Dadurch kann der Fahrer die Lenkradfernbedienung und die Multifunktionsanzeige wie bisher benutzen."

Exemplarisch für diesen Trend steht das neue Bildschirm-Autoradio Zenec ZE-NC2010. Dieses Modell wurde speziell für Fahrzeuge der VW-Plattform Golf V/VI entwickelt - außer dem Golf sind dies zum Beispiel die Volkswagenmodelle Tiguan, Eos, Passat, Scirocco, Touran, Jetta oder Caddy. Und das Zenec ZE-NC2010 kann nicht nur Radio empfangen und Filme zeigen, es spielt auch Musik in den unterschiedlichsten Formaten ab und dient als Navigationssystem. "Das ist viel Leistung für einen Preis von 1200 Euro", so Oliver Stauch.

autohifi hat in Heft 5/2009 aber nicht nur das Zenec getestet, sondern noch fünf weitere Bildschirm-Autoradios von Clarion, JVC, Kenwood und Pioneer von 600 bis 1100 Euro. Diese Geräte sind zwar nicht modellspezifisch, bringen aber ebenfalls viele Funktionen mit. So ist es selbstverständlich, dass diese Autoradios einen iPod steuern können, Eingänge für die praktischen USB-Sticks besitzen und datenreduzierte Musik nicht nur als MP3, sondern auch als WMA abspielen. Eines der Radios, das JVC KW-NT 1, ist sogar ein ausgewachsenes Navigationssystem. autohifi 5/2009 ist ab Mittwoch, 5. August 2009, im Zeitschriftenhandel erhältlich. Im Internet finden Sie autohifi unter http://www.autohifi-magazin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.