Ausgezeichnete Sieger - die Gewinner der PC Magazin-Leserwahl zum "Produkt des Jahres 2007/2008"!

(PresseBox) (Poing, ) Von der Digitalkamera bis zur Finanzsoftware, vom Monitor bis zum Internetprovider und vom Notebook bis zum Komplettsystem. Rund 25.000 Leser des PC Magazins haben unter 155 Produkten in 23 Kategorien wieder ihren Favoriten gewählt. Zur Wahl "Hersteller des Jahres" standen insgesamt 206 Firmen. Gewählt wurde ausschließlich online. Die Prämierung erfolgte am 21.02.2008 in Münchens bekanntem Eventzelt "Das Schloss".

Grafikchip-Hersteller und Prozessoren führen das Teilnehmer-Feld an.

In beiden Kategorien wurden die höchsten Mitmach-Zahlen verzeichnet. 67 Prozent der Leser haben sich in der Kategorie "Grafikchip-Hersteller" erneut für nVidia entschieden. Im Bereich "Prozessoren" konnten die Leser unter drei Prozessoren abstimmen und haben sich mit 66 Prozent zum dritten Mal in Folge für Intel ausgesprochen.


Adobe, Canon und Lexware sind doppelte Spitzenreiter.

35 Prozent der PC Magazin-Leser sind seit Jahren überzeugte Nutzer von "Grafik- und DTP-Software" des kalifornischen Unternehmens Adobe und setzen es weiterhin auf Platz 1 - zum vierten Mal in Folge und erstmalig in der Rubrik "Audio-Video-Animations-Software". Canon überzeugt zum fünften Mal in Folge in der Kategorie "Digitalkameras" und holte sich in der neu abgefragten Kategorie der "Tintenstrahldrucker" den 1. Platz. Lexware räumte, bisher ungeschlagen, bei "Kaufmännischer Software" ab und stellt nach dem Sieg von Buhl Data im letzten Jahr wieder die beste "Finanz-Software".

Asus, Lexware, Hewlett-Packard und Logitech weiterhin unschlagbar.

Bereits seit dem Start unserer Leserwahl sind sie Sieger!

46 Prozent der Leser des PC Magazin sind der Meinung, dass Asus weiterhin das Feld der "Mainboards" anführt. Die "Laserdrucker" von Hewlett-Packard gewinnen ebenso wie die "Eingabegeräte" von Logitech. "Kaufmännische Software" ist erneut das Highlight von Lexware.

nVidia im Mittelpunkt.

Mit 67 Prozent hat nVidia im Bereich "Grafikchip-Hersteller" erstmalig die höchste Votierung bei der Leserwahl erreicht und die Brennsoftware von Nero nach 4 Jahren vom Thron gestoßen. Gefolgt von den Intel-"Prozessoren" mit 66 Prozent und Logitech's "Eingabegeräten" mit 61 Prozent der Stimmen.

Ubuntu Linux und WinRar erstmals nominiert.

Im Wettkampf um die Produkte des Jahres schaffen beide Newcomer auf Anhieb Platz 3 und verdrängen renommierte Größen wie Suse und WinZip.

Noch mehr Zahlen und Fakten.

Insgesamt gingen mehr als 1.500 Vorschläge der Leser zur freien Rubrik "Innovation 2008" ein. Spannende und herausragende Rubriken waren "Monitore" mit 25 nominierten Herstellern von A wie Acer bis Y wie Yaruka und "Komplettsysteme" mit sogar 34 nominierten Teilnehmern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.