Weidmüller geht in die Verlängerung

Schaltnetzteile von Weidmüller jetzt mit dreijähriger Gewährleistung - weltweit / Erweiterte Gewährleistung für die Schaltnetzteil-Familien "PRO-M", "PRO-H", "ECOLine" und die "48 Watt-Version" der "INSTAPOWER"-Familie

(PresseBox) (Detmold, ) Weidmüller bietet für seine Schaltnetzteil-Familien "PRO-M", "PRO-H", "ECOLine" und für die "48 Watt-Version" der "INSTAPOWER-Familie" eine umfangreiche Gewährleistung von drei Jahren. Sollte innerhalb der Dreijahresfrist ein Schaltnetzteil bei bestimmungsgemäßem Gebrauch ausfallen, so stellt Weidmüller ein Ersatzgerät zur Verfügung. Ist das ursprüngliche Produkt nicht mehr verfügbar, kann der Ersatz durch ein aktuelles Modell mit der gleichen Qualität und Funktion vorgenommen werden. Die dreijährige Gewährleistung sowie hohe MTBF- Werte (MTBF = Mean Time Between Failures) spiegeln die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Schaltnetzteile wider. Schaltnetzteile der "PRO-M"-Familie haben einen MTBF-Wert von über 500.000 Stunden und Schaltnetzteile der "PRO-H"-Familie weisen modellabhängig eine MTBF-Zeit von mehr als 1,8 Mio. Stunden auf. Mit diesen Zeiten liegen die Weidmüller Schaltnetzteile deutlich über dem Durchschnitt. Anlagen, in denen diese Schaltnetzteile eingesetzt werden, zeichnen sich durch ein deutliches Plus an Zuverlässigkeit aus.

Durch die Verwendung hochwertiger Stromversorgungen mit hohen MTBF-Werten zum einen, und zum anderen durch den Aufbau einer redundanten Versorgung erzielen Maschinen- und Anlagenbauer eine signifikante Risikominimierung für ihre Anwendung und handeln damit im Sinne der neuen Maschinenrichtlinie.

Stromversorgungen sind entscheidende Bestandteile in der Energieversorgung von Automatisierungssystemen. Sie sind das Herz jedes Schaltschrankes. Ihre Qualität entscheidet über die zuverlässige Funktion der angeschlossenen Komponenten. Deshalb müssen sie sehr sorgfältig ausgewählt werden. Seit Jahren haben sich die Stromversorgungen von Weidmüller bei der Versorgung elektrischer und elektronischer Baugruppen im Maschinen- und Anlagenbau bewährt.

Die "PRO-M"-Familie (Power-Reliable-Optimized) umfasst zehn unterschiedliche ein- und dreiphasigen Schaltnetzteile für den Maschinen- und Anlagenbau. Die Geräte zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Weitere Pluspunkte sind der sehr gute Wirkungsgrad von > 90 %, Parallelschaltbarkeit, die Überlastfestigkeit sowie die hohen Leistungsreserven bei Standardtemperaturen.

Im Bereich Energieeffizienz sind die Weidmüller-Schaltnetzteile vorbildlich. Mit zusätzliche Erweiterungsmodule wie Dioden, Kapazitäts- und Relaismodule werden die "PRO-M" Schaltnetzteile zur universell einsetzbaren Stromversorgung im Non-ATEX Bereich und in vielen Applikationen.

Mit "PRO-H" (Power-Reliable-Optimized- for Hazardous Areas) bietet Weidmüller eine neue, leistungsstarke Stromversorgungsfamilie mit ATEX- und Class I Div. 2-Zu-lassungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen und im high-end Maschinenbau. Verfügbar sind Lösungen für unterschiedliche Steuerspannungen: 12 V, 24 V, 36 V und 48 V. Die Geräte lassen sich zur Leistungserhöhung auch di-rekt parallel schalten. Ein optionales Redundanzmodul gestattet zudem einen zweikanaligen Aufbau mit 100-prozentiger, symmetrischer Lastaufteilung (active current sharing) und erhöht so die Betriebssicherheit gleichwie die Lebensdauer des Systems.

Die "ECOLine"-Familie umfasst ein- und dreiphasige primärgetaktete Schalt-netzteile in einem Leistungsspektrum von 70 bis 1000 Watt. Zur Standardaus-stattung zählen Kurzschlussfestigkeit und ein Weitbereichseingang. In vielen Applikationen sind die kosteneffizienten Geräte der "ECOLine" eine ideale Lösung. Ein separater Wechslerkontakt dient als Ausgang für eine Signal-, Status- oder Diagnosefunktion.

Die "INSTAPOWER"-Familie umfasst einphasige, primärgetaktete Schaltnetzgeräte mit Weitbereichseingang. Diese Schaltnetzgeräte sind die ideale Lösung für elektrische Verteilungen, Heizungssysteme, dezentrale Schaltanlagen, Maschinen, Telekommunikationsanlagen, Signalanlagen oder für die Gebäudeautomatisierung sowie Automatisierungsanlagen mit geringem Leistungsbedarf. Bis zu drei "INSTAPOWER" Geräte lassen sich parallel schalten.

Energie, Signale, Daten.
Weidmüller Komponenten mit System.
Elektrische Verbindungstechnik und Elektronik mit Mehrwert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.