Weidmüller für Teilnahme am "Diversity-Tag" ausgezeichnet

(PresseBox) (Berlin / Detmold, ) Über eine Urkunde des Vereins "Charta der Vielfalt" freut sich der Elektrotechnikspezialist Weidmüller. Für die Teilnahme am bundesweit veranstalteten "2. Diversity Tag" gratulierte und dankte Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin Charta der Vielfalt, dem Unternehmen mit Hauptsitz in Detmold. Schirmherrin des Vereins Charta der Vielfalt ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

"Gerade als Familienunternehmen ist das Thema Vielfalt quasi in unseren Genen veranlagt", erklärt hierzu Uta Lewien, Referentin Personalmarketing bei Weidmüller. Vor allem der Vergleich zwischen Unternehmen und Familien mache dies sehr deutlich: "In einer Familie hat jede Generation seine individuellen Anliegen und Bedürfnisse, bringt sich aber genauso mit seinen eigenen Ideen und seinen eigenen Erfahrungen ein - das ist bei Weidmüller nicht anders." Ob das seit den 1970er Jahren etablierte innerbetriebliche Vorschlagswesen, die zahlreichen Aktion zur Gesundheitsvorsorge oder die Wissensvermittlung im Rahmen der Aus-, Weiter- und Fortbildungsangebots der hauseigenen Weidmüller Akademie: überall bringen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Weidmüller ein und geben ihre Erfahrungswerte weiter. Hierfür wurde 2012 eigenes ein internes Netzwerk gegründet: "Faszinierend ist hierbei der Input, den wir auch weltweit aus den über 80 Ländern bekommen, in denen wir aktiv sind", freut sich Lewien. Die Erfolge der Bemühungen rund um das Thema Vielfältigkeit werden auch außerhalb des Unternehmens zu Kenntnis genommen. So erhielt Weidmüller vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Logib-D Zertfikat für Lohngleichheit unter Männern und Frauen. In der Begründung wurde dem Unternehmen dabei eine bundesweite Vorbildfunktion attestiert.

Da ist die Teilnahme am Diversity Tag keine lästige Pflicht, sondern Ehrensache und Chance auf weiteren wichtigen und kreativen Input aller Kolleginnen und Kollegen weltweit: Im Rahmen von Workshops ging es um das eigene Verständnis von Vielfalt, die Aufnahme von bereits erfolgten Maßnahmen aber ebenso auch um das Aufdecken von weiteren Handlungsbedarfen. "Die Teilnahme am Diversity Tag ist für uns eine tolle Chance, bestehende Prozesse zu würdigen und gleichzeitig kritisch zu hinterfragen", beschreibt Dr. Jürgen Ober, Chief Human Ressources Officer bei Weidmüller. "Die Urkunde des Vereins Charta der Vielfalt stellt für uns auf der einen Seite eine schöne Auszeichnung und Würdigung unserer bisherigen Anstrengungen rund um das Thema Diversity dar, ist zugleich aber auch ein großer Ansporn, in unseren Bemühungen nicht nachzulassen."

Website Promotion

Weidmüller

Als erfahrene Experten unterstützen wir unsere Kunden und Partner auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie, Signalen und Daten. Wir sind in ihren Branchen und Märkten zu Hause und kennen die technologischen Herausforderungen von morgen. So entwickeln wir immer wieder innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für ihre individuellen Anforderungen. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.

Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 640 Mio. Euro mit rund 4.600 Mitarbeitern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.