+++ 817.050 Pressemeldungen +++ 33.862 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Weidmüller auf der Light & Building 2016: Halle 11.0, Stand C.70

Weidmüller Crimpwerkzeuge PZ 10 HEX und PZ 10 SQR: Crimpwerkzeuge zum Erstellen von Sechskant- bzw. Vierkant-Crimpverbindungen

(PresseBox) (Detmold, ) Weidmüller bietet mit PZ 10 HEX und PZ 10 SQR zwei Qualitäts-Crimpwerkzeuge, mit wel­chen Anwender flexibel, sicher und zeitsparend crimpen können. Beide Crimpwerkzeuge passen sich automatisch dem Quer­schnitt der Leiter an. PZ 10 HEX und PZ 10 SQR eignen sich für Aderendhülsen mit oder ohne Kunst­stoffkragen im Querschnittsbereich 0,14 mm² – 10 mm² (AWG 26...8). Anwender Crimpen je­weils mit ei­nem einzigen Werkzeug, also ohne zeitaufwendigen Werkzeugwechsel. Weidmüller ergänzt die bewährte und vielverwendete Sechskant-Crimpverbindung (PZ10 HEX) durch die am Markt ebenso vielfach gewünschte Vierkant-Crimpverbindung (PZ 10 SQR) und erhöht damit die flexible Auswahl. Beide Radial-Crimpwerkzeuge decken mit ihrem Crimpgesenk den kompletten Querschnittsbereich von 0,14 mm² bis 10 mm² ab. Eine Zwangs­sperre verhindert das unbeabsichtigte Öffnen des Werkzeugs während des Crimpvorgangs. Sie sorgt für gleichbleibend präzise Crimpergebnisse und vermeidet so zeitaufwendige Fehlcrimpungen. Für sicheres und ermü­dungs­freies Arbeiten sorgen ein ergonomi­sches Griffdesign sowie die Kniehebelmechanik der Werkzeuge. Sie ermöglicht ei­nen harmonischeren Handkraftverlauf und somit das ermüdungsfreie arbeiten. So­wohl das Crimpwerkzeug PZ 10 HEX als auch das PZ 10 SQR sind auf langlebigen, pro­fessionellen Einsatz in Industrie und Handwerk ausge­legt.

Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von

Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.

Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.