+++ 811.857 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Cooler Mantel: Wassergekühlter Motor für Marine-Anwendungen

Die wassermantelgekühlten WGM-Motoren von WEG bedienen die steigende Nachfrage der Schiffbaubranche nach kompakten, geräuscharmen Motoren mit hoher Leistungsdichte

(PresseBox) (Kerpen-Türnich, ) WEG stellt der Schiffbaubranche mit dem wassermantelgekühlten WGM-Motor eine ideale Lösung für Anwendungen mit rauen Betriebsumgebungen und beengten Platzverhältnissen vor. Dies gilt besonders für Marine-Anwendungen, wo eine hohe Ausgangsleistung im Verhältnis zur Baugröße gefragt ist. Mit einer Ausgangsleistung von bis zu 3.150 kW und Baugrößen von IEC 315 bis IEC 560 deckt der WGM-Motor einen Spannungsbereich von 690 V bis 6.600 V ab. Die Hauptvorteile des wassergekühlten Asynchronmotors sind die kompakte Bauweise, geringe Geräuschentwicklung, optimierte Wärmeableitung und besondere Eignung für den Frequenzumrichterbetrieb. Damit lässt er sich auf vielfältige Weise an Bord von Schiffen oder Offshore-Plattformen einsetzen, beispielsweise zum Antrieb von Haupt- und Manövrierschiffsschrauben oder von Pumpen und Lüftern.

Das Wasserkühlsystem des WGM-Motors funktioniert auf Basis eines "Wassermantels". Dieser besteht aus Rohren oder einem Raumvolumen das mit Wasser geflutet wird. Die Wasserdruckbeaufschlagung von außen sorgt für einen konstanten, gleichmäßigen Wasserfluss zwischen Statorkern und Gehäuse, so dass Gehäuse und Lagerschilde jederzeit effektiv gekühlt werden. Der Wassermantel führt die thermische Verlustleistung des Motors wesentlich besser ab, im Vergleich zur Luftkühlung, und ermöglicht so eine höhere Leistungsdichte, was wiederum die Abmessungen des Motors reduziert. Im Vergleich zum oberflächengekühlten Motor weist der WGM-Motor eine deutlich bessere Wärmeableitung auf. Außerdem sorgt der Wassermantel für eine erhebliche Reduktion der Geräuschentwicklung. Die äußerst effektive Kühlung und hohe Schutzart (standardmäßig IP55, IP56 und IP65 sind optional auch möglich) gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb des Motors auch unter aggressivsten Umgebungsbedingungen.

Der WGM gibt Nenndrehmoment (überlastfähig) bis zur Eckfrequenz ab, damit kann er auch am Umrichter mit Drehzahl 0 UpM zeitlich unbegrenzt betrieben werden. Damit ergeben sich für den WGM-Motor zahlreiche sinnvolle Einsatzmöglichkeiten im Marine- und Offshore-Bereich, zum Beispiel wenn Anwendungen mit Frequenzumrichterbetrieb im unteren Drehzahlbereich ein konstantes Drehmoment verlangen. So können mit seiner Hilfe beispielsweise die Ruderantriebe von Schiffen in dynamischer Positionsregelung (DP) über lange Zeit mit sehr niedrigen Drehzahlen laufen.

Die zwei- bis achtpoligen WGM-Motoren aus Grauguss lassen sich bei Frequenzen von 50 Hz und 60 Hz betreiben. Sie sind gemäß IC71W wassergekühlt und entsprechen den Isolationsklassen F oder H. Optional lassen sich die Motoren unter anderem mit Durchflussmesser und Leckwassermelder ausrüsten. Für marine Anwendungen sind sie mit Schiffzertifizierungen der Gesellschaften ABS, Lloyd's Register, DNV und BV lieferbar.

Website Promotion

Über die WEG Germany GmbH

WEG ist ein weltweit operierender, führender Anbieter für Lösungen in der Antriebstechnik, Energieerzeugung und -verteilung sowie in der Automatisierungstechnik und im Schaltanlagenbau. Ein Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro ist Ausdruck wachsenden Erfolgs über eine große Bandbreite von Produktgruppen hinweg. Hierzu zählen Niederspannungs-, Mittelspannungs- und Hochspannungsmotoren, Transformatoren, Generatoren, Getriebemotoren, Schalt- und Regelgeräte, Frequenzumrichter, Softstarter, ATEX-konforme, explosionsgeschützte Motoren, Brandgasmotoren sowie schlüsselfertige Komplettsysteme. Weltweit beschäftigt WEG über 28.000 Mitarbeiter, davon etwa 200 in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.