Commerzbank hält elektronische Eindringlinge in Schach mit CyberGuard TSP Firewalls

Zentrale Verwaltung und Überwachung mit CyberGuards Global Command Center

(PresseBox) (Paderborn, ) Die Commerzbank setzt ab sofort auf die neueste Total Stream Protection (TSP) Firewall-Technologie von CyberGuard. Der langjährige CyberGuard Kunde rüstet damit nach und nach die Firewalls in der Frankfurter Zentrale auf die aktuelle Version 6.2 der TSP Software auf. Es folgen weitere Firewall-Systeme an den Standorten in Europa. Ausschlaggebend für den Wechsel von der CyberGuard Classic-Linie auf TSP war die höhere Performance und Sicherheit durch CyberGuards gehärtete Linux-Version "CG Linux". Das Management der Firewalls erfolgt über CyberGuards Global Command Center. Durch den Einsatz der webbasierten Management-Oberfläche kann die Commerzbank sämtliche Firewalls im Unternehmen jederzeit und von überall über einen Web-Browser überwachen und verwalten.

CyberGuards TSP 6.2 bietet eine hohe Durchsatzleistung von über einem Gigabit pro Sekunde auf Applikationsebene. Damit bietet sie den nötigen Durchsatz, um große und komplexe Firmennetze wie das der Commerzbank kostengünstig mit weniger Hardware effizient auf Applikationsebene zu schützen. Dank der "Adaptive Response"-Funktionalität lassen sich Netzaktivitäten durchgängig überwachen. Angriffe werden abgewehrt, indem sich bei Erkennen von Anomalien automatisch vordefinierte zusätzliche Regeln aktivieren.

Dank Global Command Center ist die Commerzbank in der Lage, Security-Richtlinien unternehmensweit konsistent einzurichten und jederzeit auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Sicherheitsbestimmungen bestehen aus hunderten von Regeln, die auf allen Firewall-Systemen europaweit implementiert sind. Global Command Center 3.0 aktualisiert jegliche Policy-Änderung an jeder Stelle der Umgebung in Echtzeit. Das reduziert den Administrationsaufwand enorm.

"Bei der Commerzbank steht die Sicherheit der IT-Infrastruktur und damit ein optimaler Schutz aller externen Verbindungen im Vordergrund.
Wir kennen CyberGuard Firewalls seit knapp 10 Jahren als leistungsstarke Security-Lösungen, die unsere Anforderungen in vollem Umfang erfüllen. Mit der Umstellung auf TSP 6.2 profitieren wir von CyberGuards Linux-Strategie und erhalten eine noch bessere Performance, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit", sagt Thomas Matzen, Head of Network Security in der IT-Produktion der Commerzbank. "Von Global Command Center versprechen wir uns zudem eine wesentliche Vereinfachung und Kostenersparnisse bei der Administration der Firewall-Systeme weltweit."

Webwasher AG

Die webwasher AG, ein Unternehmen der CyberGuard Corporation (Nasdaq: CGFW), zählt zu den führenden Anbietern von Internet Content Security-Lösungen für Unternehmen, Internet Service Provider (ISPs) und Behörden. Auf der Basis selbst entwickelter Technologien sowie durch Kooperationen mit führenden Technologiepartnern entwickelt und vermarktet das Unternehmen innovative Produkte für den wachsenden Markt des Content Security Management. Mittels Internet Access Management, Internet Content Filtering, E-Mail- und Spam-Filterung, Virenschutz und Reporting können Unternehmen ihre Internet-Nutzung optimieren und sich wirksam und effizient vor Gefährdungen und Belästigungen aus dem Internet schützen. Die Server-basierten Webwasher-Lösungen sind weltweit bei über 6.000 Unternehmen und ISPs im Einsatz – darunter in Europa T-Online, die HypoVereinsbank, UBS und Wincor Nixdorf, in den USA 30 Unternehmen der Fortune 500. Die webwasher AG unterhält strategische Partnerschaften mit Network Appliance, Computer Associates und Network Associates. www.webwasher.com

Die CyberGuard Corporation (Nasdaq: CGFW) bietet bewährte und intelligente Sicherheitslösungen, die unternehmenskritische Informationen vieler Großunternehmen der Global 2000 Liste und Behörden weltweit schützen. CyberGuards Firewall/VPN, Total Stream Protection, Global Command Center und Webwasher Content Security-Produktlinien bilden zusammen ein umfassendes, vollständig integriertes, zertifiziertes Security-System, das höchste Sicherheitsanforderungen und -standards erfüllt und sogar zum Schutz sensibelster Regierungsnetze eingesetzt wird. CyberGuards anpassungsfähige, hoch skalierbare Lösungen liefern einen intelligenten Schutz gegen Netzwerkangriffe und Content-basierte Gefahren. Zur Optimierung der Performance werden dabei Sicherheits-bedrohungen in Echtzeit identifiziert und bekämpft. Mehr als 10.000 Unternehmen verlassen sich auf CyberGuard, um ihre Geschäftsumgebung zu schützen und deren Integrität zu wahren. Das Unternehmen mit Sitz in Boca Raton, Florida, unterhält Niederlassungen und Ausbildungszentren weltweit. www.CyberGuard.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.