webMethods und Certus Software bieten gemeinsam Lösungen für die Schaffung von automatisierten und nachhaltigen Compliance-Programmen an

Partnerschaft vereinigt Schlüsselfähigkeiten beider Unternehmen zur Etablierung kontinuierlicher Compliance-Erfüllung auf kosteneffektiverer Basis

(PresseBox) (Frankfurt, ) webMethods, Inc. (Nasdaq: WEBM), führender Anbieter von Software für Business-Integration und Prozessoptimierung, und Certus, führender Anbieter von unternehmensweiter Corporate Governance- und Compliance-Software, haben eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel der Partnerschaft ist es, Unternehmen und staatlichen Behörden zu helfen, ihre Verpflichtung zur Erfüllung von Compliance-Auflagen in einen automatisierten, nachhaltigen und kosteneffizienten Prozess umzuwandeln. Die Partnerschaft basiert auf der Zusammenarbeit der beiden Compliance-Produkte der Unternehmen: die Certus Governance Suite, ein Framework der Enterprise-Klasse zur Implementierung und Einhaltung interner Kontrollen von Compliance-Richtlinien, sowie webMethods for Compliance, der webMethods-Lösung für kontinuierliche Kontrollüberwachung, die Unternehmen die Möglichkeit bietet, dokumentierte Compliance-Prozesse automatisiert durchzuführen und zu überwachen. Durch die Zusammenführung der beiden Kernkomponenten des Compliance-Lebenszyklus’ in einem gemeinsamen Angebot, können Unternehmen von einer einzigen Kontrollumgebung für Compliance-Management profitieren, die kontinuierliche und automatisierte Überwachung der Regularien bietet.

Sarbanes Oxley und ähnliche regulatorische Richtlinien fordern von Unternehmen, spezifische Regeln zu dokumentieren und interne Kontrollen durchzuführen. Diese Regeln und Kontrollen dienen dazu, die Einhaltung von Corporate Governance-Vorgaben sicherzustellen. Gleichzeitig müssen Unternehmen nachweisen können, dass sie Mechanismen anwenden, die die Umsetzung dieser Vorgaben dauerhaft und kontinuierlich sicherstellen. Darunter fällt beispielsweise die regelmäßige Evaluierung und Attestierung der Erfüllung der Paragraphen 404 und 302 des Sarbanes-Oxley Acts sowie die Echtzeit-Evaluierung und Prüfung, die der Paragraph 409 vorschreibt. Während manuelle Ansätze den meisten Unternehmen anfänglich halfen, Fristen und Basis-Compliance-Anforderungen einzuhalten, mussten sie dafür erhebliche Kosten in Kauf nehmen. Dabei waren sie oft weder in der Lage, Echtzeit-Visibilität noch umfassende Abdeckung aller Kontrollpunkte zu gewährleisten. Da Unternehmen dabei sind, ihre Anstrengungen auf diesem Gebiet auszuweiten, ist der Bedarf an neuen Lösungsansätzen offensichtlich geworden.

Der kürzlich erschienene Report von Forrester Research „Controls Monitoring Solutions Gaining Momentum – Companies Seek Better Automated Capabilities for SOX Compliance“ (29. August 2005), von Paul Habermann und Ian Schuler stellt fest: „Der allgemeine Ansatz zur Erfüllung der ‚SOX 404 Compliance’ bestand aus sporadischen Kontrollen auf Basis von regelmäßigen Pflichtveröffentlichungen der Finanzzahlen. Will man einen Schritt weiter gehen, ist ein kontinuierliches Monitoring der internen Kontrollen notwendig, um die Kontrollumgebung zu optimieren und die Möglichkeiten zur Fehler- und Betrugsvermeidung zu verbessern.“

Durch Kombination der Certus Governance Suite mit webMethods for Compliance, können sich Unternehmen die Vorteile einer einheitlichen Plattform zunutze machen, um all diese Anforderungen vollständiger, kostengünstiger und effizienter als sonst möglich zu adressieren. Certus bietet eine integrierte Lösung, die Unternehmen hilft, adäquate interne Kontrollen zu konzipieren und zu implementieren, ihre operative Effizienz zu evaluieren und ihre Langzeit-Performance zu halten. Die Compliance-Lösung von webMethods fügt zusätzliche Funktionalitäten hinzu, um Geschäftsprozesse zu automatisieren und dadurch potenzielle Fehler zu vermeiden. Hinzu kommt ein Framework zur kontinuierlichen Kontrollüberwachung, das Anwender aktiv vor potenziellen Verletzungen und riskanten Aktivitäten warnt. Das gemeinsame Angebot schließlich bietet Unternehmen eine einheitliche Plattform zur gleichzeitigen Verwaltung und Überwachung der Kontrollpunkte sowie der Geschäftsprozesse, die mit der kontinuierlichen Erfüllung von Compliance-Auflagen verbunden sind.

„Unsere Partnerschaft mit Certus erlaubt uns, gemeinsam eine umfassende Compliance-Lösung anzubieten, die Kosten und Risiken beim Monitoring interner Kontrollen minimieren hilft. Das gibt dem Management eine größere Sicherheit in Bezug auf die Qualität der Finanzdaten, auf deren Grundlage sie berichten müssen“, sagt Rich Chiarello, Executive Vice President Worldwide Operations bei webMethods Inc. „Da sich alle größeren Unternehmen mit der langfristigen Einhaltung von Compliance-Bestimmungen befassen müssen, werden hoch skalierbare und voll automatisierte Compliance-Lösungen zwingend erforderlich. Wir freuen uns, mit einem Partner wie Certus zusammenzuarbeiten, da diese Partnerschaft unsere Angebotsmöglichkeiten für eine vollständige, automatisierte und tragfähige Lösung zur dauerhaften Einhaltung von Compliance-Vorgaben rasch ausgeweitet hat.“

„Wir sind hoch erfreut über die Zusammenarbeit mit webMethods, nicht nur wegen der Synergien unserer Angebote im Bereich Compliance-Software, sondern auch wegen unserer gemeinsamen Philosophie über das, was kontinuierliche Compliance-Aktivitäten einem Unternehmen im Hinblick auf die Verbesserung seiner Effizienz und die Steigerung seines Geschäftswerts bieten kann“, sagt Bruce Johnson, President und CEO von Certus Software Inc. „Ziel der Unternehmen sollte sein, von der einfachen Befolgung zur nachhaltigen Erfüllung der Compliance-Auflagen zu gelangen. Grundlage dafür ist die Technologie. Certus betrachtet genauso wie webMethods den Compliance-Bereich als eine unendliche Reise, die mit spezifischen Auflagen beginnt und zu einem besseren und profitableren Geschäft führt.“

Certus Software

Certus Software, Inc., ein führender Anbieter von Corporate Governance und Compliance-Software, hilft Unternehmen bei der Umsetzung einer konsistenten, langfristigen Compliance-Strategie, die über die Compliance-Anforderungen hinaus geht, um dauerhaften Mehrwert für das Geschäft zu schaffen. Die leistungsfähige Software-Suite von Certus gewährleistet die Transparenz und Richtigkeit interner Kontrollen, während die Konformität mit den SOX Richtlinien auch als „Change Agent“ für unmittelbare Transparenz der Verantwortlichkeiten sorgt und damit Vorteile für das künftige Geschäft bietet. Zu der ständig wachsenden Liste erfolgreicher Certus-Kunden gehören unter anderem Alcon, Inc., Dell, DIRECTV, E*Trade, Countrywide Financial, Great-West Life & Annuity Insurance Company, The Mills Corporation, PepsiCo, Polaroid, Seagate Technology, Ross Stores, Suntron und T-Mobile. Weitere Informationen über Certus finden Sie unter www.certus.com.

webMethods Germany GmbH

webMethods (Nasdaq: WEBM) ist Anbieter von Business Integration-Software zur Steigerung der Business Process Productivity von Unternehmen. webMethods liefert die Software zur Integration und Optimierung aller verfügbaren IT-Assets und erhöht deren Mehrwert durch das Wiederverwenden modularer Prozessbausteine und der entsprechenden Elemente der darunterliegenden IT-Infrastruktur. Die innovative Enterprise-Class Business-Integrationsplattform von webMethods, in der bewährte Integrationstechnologie mit zukunftsweisenden Funktionalitäten zu einem vollständig kompatiblen Toolset verschmilzt, verschafft Kunden eine einzigartige Kombination aus Effizienz, Agilität und Kontrolle für ihr Unternehmen. webMethods vereint seine Führungsrolle in der IT-Industrie mit einem unablässigen Engagement für seine fast 1.400 Kunden weltweit, um diesen zu einem spürbaren Business-Mehrwert zu verhelfen. webMethods ist in Fairfax, Va. ansässig mit weiteren Niederlassungen in den USA, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Japan. Weitere Informationen zum Unternehmen sind erhältlich unter http://www.webMethods.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.