WEB.DE erweitert dynamisch generiertes Informationsangebot bei Internet-Suche

Intelligente Suchergebnisse dank SmartInfo

(PresseBox) (München / Karlsruhe, ) Die WEB.DE Suche liefert dynamisch generierte, kontextsensitive Informationen anstelle langer Ergebnislisten. Dank der innovativen SmartInfo erhalten die Nutzer der WEB.DE Suche bereits bei der Eingabe von Ortsnamen in die Suchmaske die aktuelle Wetterlage sowie Zugriff auf Stadtpläne und Routenplaner. Auf der IT-Messe Systems 2005 hat das Internetportal nun der Presse die neuen SmartInfo-Angebote in der WEB.DE Suche vorgestellt, die ab sofort respektive in den nächsten Wochen und Monaten verfügbar sein werden. Allen SmartInfos ist gemein, dass sie nicht nur einen Link zu den Informationen aufzeigen, sondern die Informationen selber dynamisch aufbereiten und in einem übersichtlichen Infokasten im Suchergebnis anzeigen.

Ab November erhalten Börseninteressierte bei der Eingabe einer Wertpapier-Kennnummer (WKN) oder eines Firmennamens direkt den aktuellen Kurs des Wertpapiers anzeigt. Ebenso genügt dann der Begriff "Lotto", um die aktuellen Ziehungsergebnisse präsentiert zu bekommen. Und bei Personennamen, zum Beispiel von Stars, Politikern, Sportlern oder Wissenschaftlern, wird bald automatisch ein informatives Kurzprofil erstellt. Mehrwert bieten auch Informationen zur Weltzeit, Tageshoroskopen oder die Möglichkeit zur Errechnung des Body-Mass-Indexes. Eine weitere Neuerung bei den SmartInfos ist die Integration von Wikipedia-Inhalten in das Suchergebnis der Websuche. Und auch ein virtueller Taschenrechner kann hilfreiche Dienste leisten: SmartInfo erzeugt und zeigt ab sofort die korrekten Ergebnisse von Rechenoperationen, die in das Suchfeld eingetragen werden.

"Die Nutzer sind mit langen und unübersichtlichen Linklisten in der Websuche überfordert. Sie suchen Antworten auf ihre Fragen. Unsere SmartInfo ist daher für die Weiterentwicklung der WEB.DE Suche ein wichtiger Bestandteil. Wir geben damit dem Nutzer direkt die Antwort, die er bei der Eingabe eines Suchbegriffes erwartet. Die SmartInfo wird kontinuierlich ausgebaut und um zahlreiche dynamische Inhalte erweitert", erläutert Marcus Schreiner, Leiter Suche bei WEB.DE, die Strategie des SmartInfo-Angebots, mit dem WEB.DE die Wünsche und Bedürfnisse der Internet-Suchenden berücksichtigt.

1&1 Mail & Media GmbH

WEB.DE startete 1995 als erster kommerzieller deutscher Internet-Katalog und ist heute mit seinen Diensten in den Bereichen Kommunikation, Information, Services und Entertainment das zweitgrößte Internet-Portal in Deutschland. WEB.DE FreeMail hat sich mit 41 Testsiegen gegen den nationalen und internationalen Mitbewerb durchgesetzt und klar als Technologie-Führer platziert. Die WEB.DE Suche ist in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut worden. 2004 wurde die Suchfiltertechnologie SmartSearch eingeführt, die basierend auf einer semantischen Analyse dynamisch einen Themenbaum erstellt, der schneller zum gewünschten Ergebnis führt. Zur CeBIT 2006 hat WEB.DE sein umfangreiches Such-Portfolio um die Lokale Suche erweitert. WEB.DE hat seine Position im deutschen Internet in den letzten Jahren stetig ausgebaut und hat heute 10,54 Millionen Nutzer im Monat (internet facts 2006-I, AGOF). WEB.DE mit Sitz in Karlsruhe ist eine Marke der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.