WEB.DE Foto-Album wird mobil

Mobility ist zentrales Thema auf der Systems 2005

(PresseBox) (München / Karlsruhe, ) Das Internetportal WEB.DE (http://web.de) präsentierte der Presse heute auf der IT-Messe Systems 2005 das "WEB.DE Foto-Album mobile". Im Zuge der zunehmenden Verbreitung internetfähiger Handys, Smartphones, PDAs und anderer mobiler Endgeräte ermöglicht der WEB.DE Club damit seinen Mitgliedern den komfortablen Zugriff von unterwegs auf das beliebte WEB.DE Foto-Album. Die vorgestellte Lösung ist Teil einer umfangreichen Mobility-Strategie von WEB.DE. Weitere mobile Dienste für FreeMail Nutzer und Club-Kunden folgen in den nächsten Monaten.

Manuel Uhlitzsch, Leiter des WEB.DE Clubs, erläutert: "Auf die eigenen Fotos von überall her per Handy zugreifen zu können und die schönsten und lustigsten Foto-Alben auch Freunden und Bekannten mobil zur Verfügung zu stellen, sind Funktionen, die bei unseren Club-Mitgliedern verstärkt nachgefragt werden. Zur Nutzung des 'WEB.DE Foto-Album mobile' bedarf es lediglich eines Handys mit Internet-Browser."

Jedes WEB.DE Foto-Album kann nun einfach mit Eingabe der entsprechenden Handynummer für den mobilen Zugriff freigegeben werden. Per SMS wird dabei ein Lesezeichen auf das jeweilige Handy-Display gesendet. Ein Klick auf diesen Link genügt, schon lädt der Browser des mobilen Endgerätes das für die kleine Bildschirmgröße optimierte Foto-Album. Analog funktioniert das Einladen von Familie, Freunden und Bekannten zur mobilen Foto-Show. WEB.DE Club-Mitglieder können bereits ab Mitte November das "WEB.DE Foto-Album mobile" nutzen.

1&1 Mail & Media GmbH

WEB.DE startete 1995 als erster kommerzieller deutscher Internet-Katalog und ist heute mit seinen Diensten in den Bereichen Kommunikation, Information, Services und Entertainment das zweitgrößte Internet-Portal in Deutschland. WEB.DE FreeMail hat sich mit 41 Testsiegen gegen den nationalen und internationalen Mitbewerb durchgesetzt und klar als Technologie-Führer platziert. Die WEB.DE Suche ist in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut worden. 2004 wurde die Suchfiltertechnologie SmartSearch eingeführt, die basierend auf einer semantischen Analyse dynamisch einen Themenbaum erstellt, der schneller zum gewünschten Ergebnis führt. Zur CeBIT 2006 hat WEB.DE sein umfangreiches Such-Portfolio um die Lokale Suche erweitert. WEB.DE hat seine Position im deutschen Internet in den letzten Jahren stetig ausgebaut und hat heute 10,54 Millionen Nutzer im Monat (internet facts 2006-I, AGOF). WEB.DE mit Sitz in Karlsruhe ist eine Marke der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.