• Pressemitteilung BoxID 480436

STATEK und WDI beschließen Distributionsabkommen

Die WDI AG übernimmt ab sofort die autorisierte Distribution frequenzbestimmender Bauelemente des US-Herstellers STATEK Corporation für Deutschland

(PresseBox) (Wedel, ) Seit seiner Gründung im Jahr 1970 hat sich STATEK auf die Entwicklung und Herstellung von ultra-miniatur Schwingquarzen, Quarzoszillatoren sowie Sensoren spezialisiert und sich zu einem der führenden Anbieter von frequenzbestimmenden Bauelementen für die Bereiche Luft- und Raumfahrt sowie Militär- und Medizintechnik entwickelt. Insbesondere bei Anwendungen mit sehr hohen Umgebungstemperaturen bis 260 °C sowie für Applikationen mit extrem hohen Schock- und Vibrationsanforderungen bis 100.000 G bietet STATEK ein einzigartiges Produktsortiment. Als autorisierter Distributor wird sich die WDI AG auf den Vertrieb von AT-Quarzen sowie Quarzoszillatoren (XO, TCXO, OCXO) für die Marktsegmente Luft- und Raumfahrt, Militär und Industrie konzentrieren. STATEK ist nach ISO 9001:2000 zertifiziert und bietet auf Kundenwunsch auch Produktqualifikationen nach den Militärnormen MIL-PRF-3098 und MIL-PRF-55310 Product Lev. B an.

Mit nunmehr 18 Vertragslieferanten im Bereich frequenzbestimmender Bauelemente verfügt die WDI AG über ein in Europa einzigartiges Herstellerportfolio sowie ein weit reichendes Produkt-know-how und fokussiert sich auf Anwendungen im Bereich der Luft- und Raumfahrt, Industrieelektronik, Medizinelektronik, Kommunikationstechnik sowie Automobilindustrie.

Das auf passive und elektromechanische Bauelemente sowie Timing-Produkte spezialisierte Distributionsunternehmen WDI AG aus Wedel bei Hamburg wurde 1988 gegründet.

Besuchen Sie die WDI AG auf der embedded world 2012: Halle 4, Stand 435
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer