+++ 811.735 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Zur Sicherheit (mit der) WBS Lübeck

Hohe Erfolgsquote bei IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO für Wach- und Sicherheitskräfte

(PresseBox) (Lübeck, ) Die bestandene IHK-Sachkundeprüfung ist zwingende Voraussetzung für die Arbeit als Sicherheitskraft in der privaten Sicherheitsbranche; die Erfolgsquote der Weiterbildung zur Wach- und Sicherheitskraft für den Weiterbildungsanbieter WBS TRAINING AG daher eine wichtige Kennzahl: 93,5 % aller Teilnehmenden der letzten zehn IHK-Sachkundeprüfungen an den Standorten Bremen, Hamburg und Kiel haben bestanden.

Eine sehr gute Erfolgsquote, die die WBS TRAINING AG den erfahrenen Dozenten verdanke, wie Joachim Giese, Standortleiter der WBS Lübeck, erklärt. Deshalb setze auch er am Lübecker Standort auf Ausbilder mit viel Praxiserfahrung. „Außerdem“, so Joachim Giese weiter, „führen wir unsere Beratungsgespräche intensiv und ausführlich. So können wir sicherstellen, dass potentielle Teilnehmer/-innen das Berufsfeld kennen und wissen, welche Anforderungen damit verbunden sind.“

Die WBS führt seit einigen Jahren an den norddeutschen Standorten Bremen, Hamburg, Kiel und neuerdings auch in Lübeck die Weiterbildung zur Wach- und Sicherheitskraft durch. Das zehnwöchige Seminar bereitet auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO vor und vermittelt Kenntnisse in Bereichen wie Waffensachkunde oder Sanitätshelfer. Wer diese Qualifikationen nachweisen kann, hat derzeit gute Chancen, anschließend in den Beruf einsteigen zu können.

Der nächste Kurs für zukünftige Wach- und Sicherheitskräfte startet in Lübeck am 16.08.2010. Die Angebote der WBS TRAINING AG sind zertifiziert und können über die Bundesagentur für Arbeit oder ARGE gefördert werden. Das Team der WBS Lübeck berät Interessierte gerne unter der 0451 29630880. Über das gesamte Angebot informiert das Internet unter www.wbstraining.de/Luebeck.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.