Zukunftsmarkt Gesundheit

Mit einer kaufmännischen Umschulung beste Berufsperspektiven im Gesundheitswesen sichern

(PresseBox) (Lübeck, ) Erholt sich die Wirtschaft, steigt gleichzeitig die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften. Und die aktuelle politische Diskussion verdeutlicht es: Qualifizierte Fachkräfte sind Mangelware. Der demographisch bedingte Rückgang von Arbeitnehmern zwischen 15 und 65 sowie die rückläufigen Arbeitslosenzahlen verschärfen die Situation. Arbeitsuchende Personen mit einer veralteten Ausbildung haben allerdings auch dann sehr schlechte bis keine Berufschancen.

Die Bundesagentur für Arbeit bietet noch im Jahr 2010 ein Sonderprogramm, mit dem sie die Ausbildung Arbeitsuchender im Rahmen von Umschulungen fördert. In erster Linie erhalten somit Personen ohne Berufsausbildung die Möglichkeit, einen anerkannten und vollwertigen Berufsabschluss nachzuholen. Der Weiterbildungsanbieter WBS TRAINING AG bietet Interessierten die Aussicht auf einen IHK-Abschluss und damit auf sehr gute Berufsperspektiven – beispielsweise im wachsenden Gesundheitsbereich.

Gesundheits- und Sozialeinrichtungen benötigen zunehmend Fachleute mit profundem Wirtschaftswissen, die die steigenden Anforderungen an Qualität und Leistung meistern. Ausgerichtet auf die aktuellen Entwicklungen am Arbeitsmarkt startet die WBS Lübeck am 06.12.2010 die Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen. Die Umschulung vermittelt genau das umfassende betriebswirtschaftliche Know-how, dass benötigt wird, um im Gesundheits- und Sozialwesen beruflich Fuß zu fassen. Die Teilnehmer/-innen erlernen, wie mit effizientem Management wirtschaftliche und zukunftsorientierte Lösungen gefunden werden. Sie planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen unter Anwendung gängiger sozial- und gesundheitsrechtlicher Regelungen, entwickeln Marketingstrategien und wirken beim betrieblichen Qualitätsmanagement mit.

Doch nicht nur der Gesundheitsbereich baut zunehmend fachlich qualifiziertes Personal auf. Auch in der IT-Branche sind ähnliche Tendenzen sichtbar. Passend zu diesen Entwicklungen starten in Lübeck zu Beginn des Jahres 2011 die Umschulungen für IT-System-Kaufleute sowie für Fachinformatiker mit den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration.

Die WBS TRAINING AG und ihre Angebote sind zertifiziert und erfüllen somit die Voraussetzungen für die Förderung mit dem Bildungsgutschein. Das Team der WBS Lübeck steht Interessierten gerne unter der Rufnummer 0451-29630880 zur Verfügung. Über das gesamte Angebot informiert das Internet unter www.wbstraining.de/luebeck


Interesse geweckt?
Hier machen Sie sich schlau:


WBS TRAINING AG
Ziegelstraße 2
23556 Lübeck
www.wbstraining.de

Ansprechpartner:
Joachim Giese
Fon: 0451 29630880
Joachim.Giese@wbstraining.de

WBS TRAINING AG

"Wissen, was Sie vorwärts bringt." - Die WBS TRAINING AG ist seit über 30 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv. Das deutschlandweite Netz mit Privat- und Firmenkunden wird von rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 50 Standorten betreut.

Die Geschäftsbereiche der WBS TRAINING AG setzen sich aus folgenden Einheiten zusammen: Firmenseminare und Beratung, geförderte berufliche Bildung, offene Seminare in der WBS Akademie sowie SAP-Training. Die WBS steht für ein breites Spektrum an Qualifizierungsmöglichkeiten und -themen. Vom intensiv betreuten Präsenztraining, über maßgeschneiderte Lernmedien bis hin zu Blended Learning mit der eigenen Lernplattform dem „WBS e-Campus“ bietet der Bildungsanbieter eine methodischen Vielfalt, mit der die Teilnehmer/-innen ihre Lernziele optimal erreichen.

Die WBS TRAINING AG und ihre Angebote sind nach der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen) zertifiziert und erfüllen somit die Voraussetzungen für die Förderung mit Bildungsgutschein. In diesem Rahmen sind auch Maßnahmen zur Qualifizierung in der Kurzarbeit möglich. Für die Durchführung der einzelnen Weiterbildungen gelten damit unter anderem bei der Konzeptentwicklung, Trainerauswahl, Teilnehmerbetreuung und der Evaluation der Unterrichtsqualität hohe Maßstäbe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.