Weiterbilden - neu und zukunftsweisend

WBS Bremen erweitert Bildungsangebot

(PresseBox) (Bremen, ) Die besten Jobchancen bietet der aktuelle Arbeitsmarkt vor allem für gut ausgebildete Fachkräfte. Eine Weiterbildung eröffnet hier neue Chancen und Wege. Jedoch stellen sich bestimmte Anforderungen an die gewählte Maßnahme. „Die berufliche Weiterbildung muss sich an den aktuellen Entwicklungen des Arbeitsmarktes orientieren.“, so Michael Ahlrichs, Standortleiter der WBS TRAINING AG in Bremen. „Damit Arbeitsuchende neue Berufsperspektiven optimal nutzen können, reagieren wir als praxisorientierter Weiterbildungsanbieter besonders zeitnah auf diese Entwicklungen.“ Die WBS Bremen hat daher neue Weiterbildungsangebote in zwei zukunftsweisenden Bereichen in das Programm aufgenommen, in der Sicherheitsbranche sowie im Bereich Pflege und Betreuung.

Eines steht bei der Konzeption neuer Weiterbildungsmaßnahmen im Vordergrund: „Die optimale Vorbereitung unserer Seminarteilnehmer/-innen für den beruflichen Wiedereinstieg steht an erster Stelle.“, erklärt Michael Ahlrichs. Aktuell beteiligt sich die WBS an dem Modellprojekt „IFLAS – Initiative zur Flankierung des Strukturwandels“ der Bundesagentur für Arbeit. Ziel des Projektes ist es, mit Weiterbildung Arbeitsmarktchancen gering qualifizierter in der stark wachsenden Sicherheitsbranche zu verbessern. Sechs einzelne, bundesweit einheitliche Qualifikationen ergeben das Berufsbild „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“. Der Abschluss von einzelnen Bausteinen ermöglicht die Schulung je nach Bedarf und Vorkenntnissen. Die WBS in Bremen startet zunächst die erste, sechsmonatige Teilqualifikation: „TQ 1 – Personen und Objekte schützen“ beginnt am 28. Juni 2010.

Am stärksten nachgefragt werden derzeit qualifizierte Arbeitnehmer für den Pflegesektor. Auch für die Zukunft prognostizieren Spezialisten dem Pflegebereich ein stetiges Wachstum. Mit der fortschreitenden demographischen Entwicklung in Richtung einer Überalterung der Gesellschaft steigt gleichzeitig auch der Anteil Demenzerkrankter, da das Erkrankungsrisiko mit zunehmendem Alter ansteigt. Dies erhöht den Bedarf an ausgebildeten Betreuern. Ab Juni 2010 bietet die WBS Bremen die Qualifikation zum/zur Alltagsbegleiter/-in für Demenzerkrankte an. Hier stehen die Planung und Gestaltung sinnvoller täglicher Lebensaktivitäten ebenso im Vordergrund wie die Basispflege. Die Weiterbildung bei der WBS vermittelt in vier Monaten wichtige Grundlagen, Kernkompetenzen der Basispflege sowie psychosoziale Kompetenzen.

Die Angebote der WBS TRAINING AG können über die Bundesagentur für Arbeit oder ARGE mit dem Bildungsgutschein gefördert werden. Über das gesamte Angebot der WBS TRAINING AG in Bremen informiert das Internet unter www.wbstraining.de/bremen.

WBS TRAINING AG

Die WBS TRAINING AG ist seit über 30 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen über 50 Standorte in ganz Deutschland. Insbesondere für Menschen, die ihre beruflichen Entwicklungs- und Aufstiegschancen nutzen wollen, bietet die WBS TRAINING AG eine Reihe von modularisierten Qualifizierungen an, die mit dem Bildungsgutschein durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden können. Die WBS TRAINING AG steht für ein breites Lernangebot und bietet ihren Kunden ein umfassendes methodisches Spektrum wie Präsenztraining, maßgeschneiderte Lernmedien oder Blended Learning mit einer eigenen Lernplattform dem „WBS e-Campus“ an. Das Qualitätsmanagementsystem der WBS TRAINING AG ist seit 1997 durch die DQS nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Die WBS TRAINING AG hat die Träger- und Maßnahmenzulassung nach AZWV.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.