Staatliche Anerkennung für Weiterbildungen der WBS Neubrandenburg

„Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern“ vergibt staatliche Anerkennung an die WBS Neubrandenburg

(PresseBox) (Neubrandenburg, ) Der WBS Standort Neubrandenburg hat sich seit der Eröffnung im März 2009 erfolgreich als kompetenter Bildungsträger der Region etabliert – und dafür nun vom „Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern" die staatliche Anerkennung nach dem Weiterbildungsgesetz erhalten.

Die Teilnahme an dem Verfahren ist freiwillig. Das Prädikat der staatlichen Anerkennung erhält, wer berufliche Weiterbildungen erfolgreich durchführt. Dabei geht es in erster Linie um die Lernbedingungen wie etwa die Ausstattung der Seminarräume, Lernkonzepte oder die Qualifizierung der Trainer.

„Als praxisorientierter Weiterbildungsanbieter steht für uns die optimale Vorbereitung unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Wiedereinstieg in den Beruf an erster Stelle“, erklärt Wolfgang Wendelmuth, Standortleiter der WBS Neubrandenburg. „Die Stellenmarktanalyse der WBS TRAINING AG zeigt, dass der Gesundheits- und Pflegebereich die meisten offenen Stellen auf dem Arbeitsmarkt im ersten Quartal des Jahres aufwies.“ Die Berufsaussichten für Absolventen/-innen stünden hier aktuell und auch zukünftig besonders gut, so der Standortleiter weiter. Daher erweitert die WBS Neubrandenburg ihr Qualifizierungsangebot um die Themen Gesundheit, Pflege und Pädagogik:

Mit den Weiterbildungen zum/zur Naturkost-Fachverkäufer/-in inkl. Kassentraining, zum/zur Pflegehelfer/-in stationärer und ambulanter Dienst, zum/zur Pflegehelfer/in stationärer und ambulanter Dienst mit den Erweiterungsmodulen Alltagsbetreuer für Demenzerkrankte (nach §87b Abs. 3 SGB XI) und Haushaltsführung sowie der Weiterbildung zum/zur Alltagsbetreuer/-in für Demenzerkrankte nach §87b Abs. 3 SGB XI erschließt der Standort seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine zukunftsträchtige Branche. Im Rahmen des BildungsCenters „Gesundheit, Pflege und Pädagogik“ ist auch die Einführung der Umschulung zum/zur Erzieher/-in zum Ende des Jahres 2010 geplant.

Die WBS TRAINING AG und ihre Angebote sind zertifiziert und können somit über die Bundesagentur für Arbeit oder ARGE mit dem Bildungsgutschein gefördert werden. Das Team der WBS Neubrandenburg steht Interessierten gerne unter der Rufnummer 0395 5673100 zur Verfügung. Über das gesamte Angebot informiert das Internet unter www.wbstraining.de/....
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer