Kaufmännische Umschulung für Büromanagement jetzt auch in Teilzeit

WBS ermöglicht mit Teilzeitumschulung flexible Ausbildung bis zum IHK-Berufsabschluss

(PresseBox) (Berlin, ) Der Weiterbildungsspezialist WBS Training AG bietet ab dem 15. April 2016 an zahlreichen Standorten die zweijährige Umschulung „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ mit integrierter Übungsfirma und SAP®-Anwenderzertifikat erstmals auch familienfreundlich in Teilzeit an.

In dieser kaufmännischen Umschulung lernen die Teilnehmer, bürowirtschaftliche Handlungsabläufe zu organisieren, zu koordinieren und durchzuführen. Grundlagenkenntnisse im personalwirtschaftlichen Bereich sowie im Marketing werden ebenfalls vermittelt. In einer SIMFA-Übungsfirma erfolgt die praxisorientierte Umsetzung des gelernten Wissens. Die Ausbildungszeiten von 8:30 bis 14:30 Uhr lassen sich optimal mit familiären Verpflichtungen verbinden. Bereits nach der Hälfte der Umschulungsdauer haben die Umschulungsteilnehmer die Möglichkeit, ein Zwischenzertifikat mit dem Titel „Assistent/-in für Büromanagement und Kundenkommunikation" zu erhalten. Nach zwei Jahren kann dann die Prüfung vor der IHK abgelegt und der anerkannte kaufmännische Berufsabschluss erworben werden.

Weitere Informationen zu der Umschulung „Kaufmann/-frau für Büromanagement in Teilzeit“ sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.wbstraining.de/umschulung-umschulung-kaufmann-frau-fuer-bueromanagement-ihk-teilzeit/
Diese Pressemitteilung posten:

Über die WBS TRAINING AG

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 160 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE.

Die Weiterbildungsangebote finden überwiegend auf der Lernplattform WBS LernNetz Live® statt – immer mit kontinuierlicher Trainerbetreuung. Seit 2010 haben sich mehr als 40.000 Teilnehmer im WBS LernNetz Live® beruflich qualifiziert. Um die Lehr- bzw. Lernmethode und technischen Rahmenbedingungen im WBS LernNetz Live® kennenzulernen, bietet die WBS Interessierten die Teilnahme an einem kostenlosen Schnuppertag. Außerdem kann sich jeder Interessent unverbindlich und ausführlich zu den Weiterbildungen beraten lassen. Hier erhält er ein individuelles WBS-Bildungsangebot, das auf drei wichtigen Säulen basiert: einem persönlichen Beratungsgespräch, dem individuellen Interessentenprofil und der themenbezogenen Eignungsfeststellung.

Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 75 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 800 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstand der WBS Training AG ist Heinrich Kronbichler.
Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer