Ein Kinderspiel – Kurs Kindertagespflege Tagesmutter/-vater bei der WBS Schwerin erfolgreich beendet

(PresseBox) (Schwerin, ) „Ein Kinderspiel“, der Eindruck könnte zumindest entstehen. Denn Ende Juni prüfte eine Kommission die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der WBS Weiterbildung „Kindertagespflege Tagesmutter/-vater“: eine Vertreterin des Jugendamts Schwerin, die Awo-Fachberaterin im Bereich Kita und Familie, eine Dozentin und eine Referentin für Berufliche Bildung von der WBS Schwerin bewerteten die Prüflinge – und alle haben bestanden.

Die neuen Fachkräfte für die soziale und pädagogische Betreuung von Kindern freuen sich nach der zweimonatigen Ausbildung, das Zertifikat vom Bundesverband für Kindertagespflege in den Händen zu halten. Der Nachweis des Abschlusses „qualifizierte Tagespflegeperson“ eröffnet ihnen beste Berufsperspektiven. So starten sechs der Kursteilnehmer/-innen demnächst eine Kinderpflegestelle.

Der nächste Kurs „Kindertagespflege Tagesmutter/ Tagesvater“ bei der WBS Schwerin wird bereits am 27.09.2010 stattfinden. Ab Oktober ist außerdem eine berufsbegleitende Weiterbildung geplant. Erfahrung und vor allem Freude im Umgang mit Kindern sollten Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben, physisch sowie psychisch belastbar sein und sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein auszeichnen, so Simone Käselau, Referentin für Berufliche Bildung bei der WBS Schwerin. Die Weiterbildung am Schweriner Standort wird in Kooperation mit dem Jugendamt vor Ort und dem Bundesverband für Kindertagespflege durchgeführt.

Die WBS TRAINING AG und ihre Angebote sind zertifiziert und können somit von der Bundesagentur für Arbeit oder ARGE gefördert werden. Das Team der WBS Schwerin steht Interessierten gerne unter der Rufnummer 0385 646080 zur Verfügung. Über das gesamte Angebot informiert das Internet unter www.wbstraining.de/Schwerin.

Kontakt:
WBS TRAINING AG
Werkstraße 713
19061 Schwerin
Simone.Kaeselau@wbstraining.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer