WATTECO integriert PLC-Technologie in 802.15.4 Radionetzwerk

(PresseBox) (La Garde, Frankreich, ) WATTECO SAS, ein französischer Hersteller von integrierbaren Power Line Communication (PLC) Modems für Energieeffizienz und Anwendungen im Bereich des Intelligenten Wohnens, präsentiert WPC15.4.

Dieser Neuzuwachs in der Familie der WPC(TM) (Watt Pulse Communication)-Modems von Watteco ermöglicht die Kombination von PLC und Radiofrequenz zur Steuerung der häuslichen Geräte. Das WPC(TM) -Modem zeichnet sich insbesondere durch seine niedrigen Kosten, seinen geringen Energieverbrauch, seine winzige Größe und extrem robuste Kommunikationstechnologie auf Indoor/Outdoor Stromkabeln aus. Die Installierung der WPC(TM) -Technologie von WATTECO innerhalb des hauseigenen Stromnetzwerkes ermöglicht entscheidende Energieersparnisse und garantiert gleichzeitig Sicherheit und Komfort durch die Nutzung intelligenter Lösungen.

"Die Ko-Existenz von Wireless- und Wireline-Lösungen für die verschiedenen Märkte der Energieeffizienz und Control & Command wie beispielsweise der Markt des Intelligenten Wohnens sind zu einer Realität geworden" erklärt Eric Berthaud, Präsident von WATTECO SAS und fügt hinzu: "Deshalb war es für WATTECO wichtig, eine Lösung zu entwickeln, die mit verschiedenen 802.15.4 Radioprotokollen interagiert und eine einfache Integration der WPC(TM) -Technologie in Heim-Netzwerke garantiert."

Kunden wünschen sich heute ein Produkt, das internationalen Standards entspricht, um Kompabilitätsprobleme und rapide Obsoleszenz auszuschließen. Mit der Lancierung der WPC15.4 Lösung auf dem Markt, erweitert WATTECO die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der WPC(TM) -Technologie und erleichtert die dauerhafte Anwendung von Home Control-Netzwerken. Durch der Adaptierung des IEEE 802.15.4-Protokolls and das PLC, interagiert WPC 15.4(TM) mit den Protokollen von ZigBee(TM) , IP und 6LowPan. In einem häuslichen Umfeld garantiert WPC 15.4 eine optimale Abdeckung, indem es das PLC mit der Radiofrequenz verbindet, dort wo letztere allein nicht für ein Home Control-Netzwerk ausreichen würde. So wird die Kombination einer kabelgebundenen Lösung (PLC) und einer kabellosen Lösung (ZigBee) möglich, wo beispielsweise weder PLC noch ZigBee allein für ein Home Control-Netzwerk ausreichen.

Was ist WPC(TM) ?

Die WPC(TM) Technologie bedient sich eines PLC Micro-Modems, das die Kommunikation zwischen Geräten und dem Netz erheblich verbessert. Im Gegensatz zu gängigen Trägerstrom-Technologien, die die Energie mithilfe von Trägern liefern, bedient sich WPC(TM) der Resonanzfrequenzen des Netzwerkes, um mit den Impulsen zu kommunizieren. Das Modem besticht durch seine Größe (integrierbar in 2,5 cm²), seinen Preis (wenige Euro) und seinen Verbrauch (weniger als 10mW). Diese einmalige Kommunikationsweise wurde vom französischen Labor Laboratoire des Applications Numériques (LAN) getestet und zur robustesten PLC-Lösung auf dem Markt erklärt. Als bidirektionaler Energieumwandler (Sendung und Empfang) gewährleistet das WPC(TM) -Modem die Kontrolle von und die Kommunikation zwischen den verschiedenen elektrischen Geräten im Haus.

Die Technologie ist das Resultat von Recherche und Entwicklung im Laufe vieler Jahre und befriedigt die essentiellen Bedürfnisse des Energiemanagements und der Energieeffizienz des Intelligenten Wohnens.

WATTECO SAS

Watteco, ein französisches Unternehmen, das 1998 gegründet wurde, ist Marktführer im Bereich der «No New Wire » Kommunikation für das Intelligente Haus und Energieeffizienz. Als Start-Up mit 18 Mitarbeitern entwickelte Watteco die weltweit patentierte WPC(TM) (Watt Pulse Communication), die den Home Control/Home Command Markt revolutioniert.

Für zusätzliche Informationen, wenden Sie sich an den angegebenen Pressekontakt oder besuchen Sie: www.watteco.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.