New Sales Business: Wall mobiliare GmbH verkauft Stadtmöbel

Neue Wall-Tochtergesellschaft kooperiert mit italienischem Stadtmöblierer METALCO

(PresseBox) (Berlin, ) Heute nimmt die neue Vertriebsgesellschaft Wall mobiliare GmbH in Berlin ihre Geschäftstätigkeit auf. Sie ist ein 100-prozentiges Tochter-unternehmen der Berliner Wall AG, die als Spezialist für Außenwerbung und Stadtmöblierung international tätig ist. Wall mobiliare vertreibt Stadtmöbel der Muttergesellschaft sowie der italienischen METALCO S.p.A., einem der weltweit größten Hersteller von Stadtmöblierungsprodukten. Zu diesem Zweck wurde zwischen beiden Unternehmen ein Kooperationsvertrag geschlossen. Die Wall AG, die als einziges Außenwerbeunternehmen in Deutschland Produkte aus eigener Herstellung anbietet, erweitert mit der Gründung der Wall mobiliare ihr Geschäftsfeld im Bereich moderner, innovativer und qualitativ hochwertiger Stadtmöblierung.

Über 500 Produkte von mehr als 20 renommierten Architekten und Designbüros stehen für eine außergewöhnliche Qualität. Die Namen reichen von Antonio Citterio bis Staubach+Kuckertz und bezeugen den Designanspruch des neuen Unternehmens. Zum Verkaufsportfolio der Wall mobiliare gehören Toilettenanlagen, Wegeleitsysteme, Abfallbehälter, Fahrradständer, Bänke, Wartehallen u.v.m. Die Produktpalette reicht von niedrig spezialisierten bis hin zu High-End-Produkten - vom Straßenpoller bis zur selbstreinigenden, vollautomatischen und behindertengerechten City-Toilette. Dienstleistungen wie Montage und Wartung ergänzen optional das Angebot. Zielgruppen des neuen Anbieters sind Städte und Kommunen, Architekten, Projektentwickler, Bauunternehmer sowie Stadt- und Landschaftsplaner. Geschäftsführer der Wall-Tochtergesellschaft ist Robert Nitz, der als Regionalleiter der Wall AG für Nordrhein-Westfalen jahrelang erfolgreich tätig war. Das gesamte Produkt- und Dienstleistungsportfolio ist in einem Onlinekatalog auf www.wall-mobiliare.de einsehbar. Interessenten können sich über den Produktschnelleinstieg auf der neuen Homepage bequem und zügig über die Designvielfalt und Preise informieren.

"Mit Wall mobiliare betreten wir ein neues, vielversprechendes Geschäftsfeld, für dessen Eroberung wir bestens gerüstet sind", so Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG. "Da wir bereits jetzt für unsere Vertragsstädte Stadtmöbel im eigenen Produktionswerk herstellen, können wir umgehend auf die Anforderungen des Marktes reagieren. Der italienische Stadtmöblierer METALCO ist ein leistungsstarker Partner, dessen Portfolio unser Angebot marktgerecht ergänzt. Aufgrund unserer ähnlichen Profile und der gleichen hohen Qualitätsansprüche können wir Synergiepotenziale effizient ausschöpfen."

Das Produktionswerk der Wall AG im brandenburgischen Velten ist eines der modernsten in Europa. Seit 1994 stellen hier qualifizierte Mitarbeiter hochwertige, funktionale und langlebige Stadtmöbel und Werbeträger her, die von renommierten nationalen und internationalen Architekten und Designern entworfen wurden. Die Wall AG ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ihre Produkte werden während des gesamten Herstellungsprozesses einer ständigen Qualitätskontrolle unterzogen. Produktion, Montage, Wartung und Reinigung der Stadtmöbel kommen bei Wall aus einer Hand. Das sichert höchste Qualität und ermöglicht individuelle Angebote für die Kunden.

Der italienische Stadtmöblierer METALCO, der seinen Sitz in Castelminio di Resana hat, ist seit 1984 auf dem internationalen Markt tätig. Seine Produkte entstehen nach Entwürfen namhafter Designer und Architekten. Das Unternehmen verfügt wie die Wall AG über eine hochmoderne Produktionsstätte.

Key-Facts für den Wall-Konzern:

- Internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in sieben Ländern und über 50 Metropolen und Großstädten, u.a. in Berlin, Boston, Budapest, Düsseldorf, Istanbul und Sofia
- Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität, 28 verschiedene Designlinien
- Maßgeschneiderte Lösungen durch eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum
- Höchstes Qualitätsniveau durch eigene Produktion, Wartung und Reinigung
- Intelligente Außenwerbung an rund 62.000 leistungsstarken Werbeflächen, darunter rund 3.500 Flächen an Transportmitteln, wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW
- Hohe Vermarktungskompetenz durch nationales und internationales Salesteam in 10 Verkaufsbüros
- Vermarktungsportfolio in Deutschland: 27 Großstädte, AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, bluespot, RollAd auf der Autobahn und Transport Media in Berlin incl. aller U-Bahn-Stationen
- Inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, mehrheitlich in Familienbesitz, Umsatz 2007: 152,4 Mio. Euro, Mitarbeiter: 723

Wall AG
Beate Stoffers
Pressesprecherin
Tel. : +49 (30) 33899-381
Fax : +49 (30) 33899-168
Mobil : +49 (170) 781-5306
E-Mail: presse@wall.de

Betina-Ulrike Thamm
Stellvertretende Pressesprecherin/Projektmanagement / Unternehmenskommunikation
Wall Aktiengesellschaft
Unternehmenszentrale
Friedrichstrasse 118
10117 Berlin
Tel.: +49 (30) 33899-144
Fax: +49 (30) 33899-168
Mobil: +49 (170) 78153 42
E-Mail: thamm@wall.de
Internet: www.wall.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.