"Kugelsichere" Litfaßsäulen in Düsseldorf und Münster

SKL wirbt mit Sonderumsetzung auf Werbeträgern der Wall AG in Nordrhein-Westfalen

(PresseBox) (Berlin, ) Außenwerber: Wall AG
Kunde: SKL – Süddeutsche Klassenlotterie
Mediaagentur: Itworks
Medium: Litfaßsäulen
Umsetzung in: Düsseldorf, Münster
Anzahl: Düsseldorf: 6 Säulen
Münster: 7 Säulen
Zeitraum: 07.-17. Mai 2010 (Dekade 13)



SKL wirbt auf Litfaßsäulen der Wall AG in Münster und Düsseldorf


Düsseldorf/ Münster, 07. Mai 2010. Die Süddeutsche Klassenlotterie SKL geht mit ihrer neuen Werbeidee sprichwörtlich auf’s Dach. Ab dem 07. Mai 2010 sind auf insgesamt 13 Litfaßsäulen in Düsseldorf und Münster große Lottokugeln zu sehen. Mit ihren rund 1 Meter Durchmesser sind die Kugeln ein echter Blickfang und erregen zweifellos Aufmerksamkeit. Anlass ist der Start der 127. Lotterie am 01. Juni 2010.

Wall Aktiengesellschaft

Key-Facts für den Wall-Konzern:
• Internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in sechs Ländern und über 50 Metropolen und Großstädten, u.a. in Berlin, Budapest, Düsseldorf, Istanbul und Sofia
• Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität, 28 verschiedene Designlinien
• Maßgeschneiderte Lösungen durch eigenes
Forschungs- und Entwicklungszentrum
• Höchstes Qualitätsniveau durch eigene Produktion, Wartung und Reinigung
• Intelligente Außenwerbung an über 65.500 leistungsstarken Werbeflächen, darunter an 6.724 an Transportmitteln wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW
• Hohe Vermarktungskompetenz durch nationales und internationales Salesteam in 10 Verkaufsbüros
• Vermarktungsportfolio in Deutschland: 27 Großstädte, AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, bluespot, RollAd auf der Autobahn und Transport Media in Berlin incl. aller U-Bahn-Stationen
• Umsatz 2009: 102,7 Mio. Euro, Mitarbeiter: 703

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.