Deutsches Solarunternehmen Wagner & Co startet Joint Venture in Großbritannien

Der Deutsche Solarpionier Wagner & Co hat sich in Süd England mit AC Solartechnic Ltd., einem der führenden Anbieter von Photovoltaikanlagen,zusammengeschlossen

(PresseBox) (Cölbe, ) Das neue Joint Venture, "Wagner Solar UK", operiert ab November vom bisherigen AC Solartechnic Standort in Sidlesham, nahe Chichester, West Sussex. Management- und Finanzdirektor des neuen Unternehmens werden die AC Solartechnic Gründer Carsten Pump und Mark Osborne. Alexander Storek, Verkaufsleiter für das englischsprachige Ausland bei Wagner & Co Deutschland, bildet zusammen mit ihnen die Geschäftsführung.

"Die Gründung von Wagner Solar UK ist ein wichtiger Schritt für AC Solartechnik und für Wagner & Co", sagt Andreas Wagner, Gründungsmitglied von Wagner & Co. "Der britische Markt ist ein Schlüsselmarkt, der rasch weiter wächst und für den die politischen Rahmenbedingungen geschaffen wurden, um sein Wachstum weiter zu fördern. Wagner Solar UK plant, sich langfristig auf dem Markt zu etablieren und wird seine Ressourcen voll ausschöpfen, um die Wünsche der Kunden in Großbritannien jetzt und in Zukunft zu erfüllen."

Erstklassige Position für die Kunden

Darüber hinaus hat Wagner & Co seine Unterstützung zugesagt die Markteinführung und Weiterentwicklung der von AC Solartechic initiierten netzunabhängigen Solarstrom-Boxen für den Einsatz in abgelegenen Regionen und Katastrophengebieten weiter vonanzutreiben. AC Solartechnik nahm Anfang des Jahres an einer Handelsmission der britischen Regierung nach Westafrika teil, um dort die Möglichkeiten der netzunabhängigen Stromversorgung bekannter zu machen und zu fördern.

"Es besteht kein Zweifel daran, dass wir bei Wagner Solar UK eine hervorragende Ausgangsposition haben sowohl unseren bisherigen als auch den neuen Kunden die bestmögliche Unterstützung zu bieten ", so Managementdirektor Carsten Pump. "Es gibt derzeit eine weltweite Unterversorgung mit Photovoltaikanlagen, aber dank langjähriger Erfahrung und dauerhaften Kontakten von Wagner & Co, wird das neue Joint Venture bevorzugten Zugang zu einigen der weltgrößten Hersteller haben."

Das neue Joint Venture hat bereits einen Marktanteil von ca. 12% bei allen Photovoltaikanlagen, die in 2010 in Großbritannien installiert wurden, und es besteht erhebliches Potential für weiteres Wachstum. Von Anfang an war das erklärte Ziel von Wagner & Co, qualitativ hochwertige Solartechnik für jeden zugänglich zu machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.