VZ und SPIL GAMES starten Multiplayer Spiele in den VZ-Netzwerken

(PresseBox) (Berlin, ) Die VZ-Netzwerke und SPIL GAMES starten mit "Zapapa Games" die ultimative Social Gaming Erfahrung für die 17 Millionen VZ-Mitglieder. Zum ersten Mal können die Nutzer von Deutschlands größtem sozialem Netzwerk sich mit ihren Freunden in Spielen in Echtzeit messen, sie zum Wettkampf herausfordern oder mit ihnen gemeinsam spielen. Die App wird auf schülerVZ, studiVZ und meinVZ eingebunden und ermöglicht es auf insgesamt 18 Multiplayer-Spieler zuzugreifen. "Zapapa Games" wurde von SPIL GAMES in Deutschland für die VZ-Netzwerke entwickelt und designt.

VZ-Freunde können sich im Rechenspiel "Sevenventure" messen, im beliebten "Harvest Honors" Spiel ihr Netzwerk zum Karotten sammeln herausfordern oder versuchen ihre Freunde zu überlisten und als unumstrittener Bingo Experte in "Qingo Bingo" gekürt werden. Zum Start können die VZ-Nutzer über die App "Zapapa Games" bereits zwischen 18 verschiedenen Spielen wählen. Weitere Spiele und Updates folgen in Kürze. Mittelfristig werden soziale Features integriert, die es den Spielern ermöglichen sollen, die Profile anderer Nutzer, deren Punktestände sowie Kommentare zu Einträgen zu sehen.

"Die Verfügbarkeit von Multiplayer Spielen in Deutschlands führendem sozialen Netzwerk ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, die Welt im Spielen zu vereinen", sagte Peter Driessen, CEO und Mitbegründer von SPIL GAMES. "Wir haben bereits den Erfolg unserer Multiplayer Spiele auf unseren bestehenden Webseiten gesehen, so dass wir zuversichtlich sind, das sie auch auf den VZ-Netzwerken das Spielerlebnis verbessern."

Dr. Clemens Riedl, CEO der VZ-Netzwerke: "Als größte Spieleplattform Deutschlands sind wir stolz mit SPIL Games eng zu kooperieren. SPIL Games hat in Holland bewiesen, dass es sich mit sozialen Spielen in Netzwerken exzellent auskennt. Wir hoffen auch Millionen deutsche Nutzer von der Qualität der Spiele zu überzeugen."

Über SPIL GAMES

SPIL GAMES, mit Sitz in den Niederlanden, betreibt eine globale Familie von Webseiten im Bereich Onlinespiele. Mit 45 lokalen Onlinespiele-Plattformen in 17 Sprachen gehört SPIL GAMES zu den Top 50 der meist besuchten Onlineangebote weltweit (comScore Media Metrix). Mehr als 115 Millionen Unique Visitors besuchen monatlich die Webseiten. Umfassendes Verständnis des Onlinespiele-Marktes ermöglicht es SPIL GAMES, lokale und zielgruppenspezifische Webseiten wie http://www.jetztspielen.de für Familien, http://www.spielen.com für Teenager und GirlsGoGames.de für Mädchen zu entwickeln. Das aktuelle Portfolio von SPIL GAMES besteht aus einer Sammlung von mehr als 4000 Onlinespielen, die sowohl im eigenen Haus als auch in Kooperation mit führenden Spiele-Entwicklern und Firmen entstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: http://www.spilgames.com

VZ Netzwerke Ltd

Die VZ-Netzwerke verfügen mit schülerVZ (www.schuelerVZ.net), studiVZ (www.studiVZ.net) und meinVZ (www.meinVZ.net) über Onlinenetzwerke für alle Internetnutzer ab 12 Jahren. Über 17 Millionen Mitglieder sind bereits in den VZ-Netzwerken registriert, um sich online aktiv auszutauschen und mit Freunden, Kollegen und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Jeden Tag werden mehr als 2 Millionen Fotos hochgeladen und 13 Millionen Nachrichten an Freunde, Kollegen und Bekannte versendet. Das Unternehmen VZnet Netzwerke Ltd. (ursprünglich studiVZ Ltd.) wurde im Oktober 2005 gegründet und gehört seit Januar 2007 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin. CEO der VZ-Netzwerke ist seit Februar 2010 Dr. Clemens Riedl.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.