World Economic Forum kürt VOICE.TRUST zum „Technologiepionier 2006“

In der Kategorie Informationstechnologie

(PresseBox) (München, ) Der Identity Management-Spezialist VOICE.TRUST AG mit Sitz in München ist vom World Economic Forum zum Technologiepionier 2006 gekürt worden. Der Hersteller von technologisch führenden und Common Criteria-zertifizierten Softwarelösungen zur sicheren Benutzer-Authentisierung auf Basis der menschlichen Stimme teilt sich diese renommierte Auszeichnung mit weltweit 35 weiteren Unternehmen, davon zwei aus Deutschland, aus den Bereichen Biotechnologie und Gesundheit, Energie und Informationstechnologie. Damit reiht sich VOICE.TRUST in die Liste renommierter Preisträger aus früheren Jahren wie Autonomy, Google oder Napster ein.

Um sich als Technologiepionier zu qualifizieren, muss ein Unternehmen in der Entwicklung technologischer Innovationen tätig sein, die das Leben verändern und das Potenzial haben, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig zu beeinflussen. Weitere Kriterien sind eine visionäre Führung, Potenzial für eine langjährige Marktführerschaft – und der Nachweis, dass sich die Technologie bewährt hat. „Die von unseren Technologiepionieren konzipierten kreativen Innovationen halten in der Praxis, was sie versprechen: Sie bergen nämlich das Potenzial, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig zu verändern“, sagt Peter Torreele, Managing Director des World Economic Forum. „Als globales Forum zur Förderung von Wissensaustausch trägt die Technology Pioneer Community entscheidend zu diesem Dialog und zur Mission unseres Forums bei.“

„Diese Auszeichnung ist für uns eine große Ehre und hat bei allen Mitarbeitern Jubel ausgelöst“, freut sich Michael Kramer, CEO und Gründer der VOICE.TRUST AG. „Dieser international wichtige und anerkannte Preis bestätigt nicht nur den innovativen Charakter unserer Lösungen, sondern auch deren Reife aufgrund der erfolgreichen Referenzprojekte, die von der Jury mit bewertet wurden.“

Das Programm Technology Pioneers wird vom World Economic Forum unter Beratung durch Apax Partners und Deloitte Touche Tohmatsu durchgeführt. Apax Partners hat heute den vierten «Technology Pioneers»-Bericht mit dem Titel «Pathways to success: a taxonomy of innovation» [Wege zum Erfolg: eine Systematik der Innovation] veröffentlicht, der im Internet abgerufen werden kann, und zwar unter www.weforum.org/... .

VOICE.TRUST ist Anbieter von Common-Criteria-zertifizierten Identity-Management-Lösungen auf der Basis des biometrischen Merkmals menschliche Stimme. Gegenüber herkömmlichen Authentisierungs-lösungen zeichnet sich das VOICE.TRUST-Verfahren zur Stimm-Verifizierung durch höchsten Bedienkomfort, Sicherheit und Zuverlässigkeit aus, da die Stimme ein Individuum eindeutig identifiziert. Der Technologievorsprung mittels „Multi Voice print authentication“ führt zu einer Ausnahmestellung am Markt. Zudem konnten VOICE.TRUST-Kunden ihre Betriebskosten im Bereich User-Authentisierung um bis zu 80 Prozent senken, da die Unternehmen auf Hardware-basierende Lösungen verzichten und ihre vorhandene TK-Infrastruktur nutzen können. VOICE.TRUST ist eine nicht börsennotierte Aktiengesellschaft und verfügt über eine starke finanzielle Basis aus Gründerkapital, Private Equity und Risikokapital.

VOICE TRUST GmbH

Die 2000 gegründete VOICE.TRUST AG mit Hauptsitz in München ist Weltmarktführer im Bereich Authentifizierungslösungen mittels Sprecherverifikation und definiert mit Common Criteria-zertifizierten Lösungen den Industriestandard. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Self-Service-Lösungen für automatisiertes Passwort-Reset sowie Anrufer- und Multi-Faktor-Authentifizierung für unterschiedliche Vorgänge. Die VOICE.TRUST-Technologie ermöglicht es, schnell und problemlos sichere biometrische Sprecherverifikations- und Automatisierungslösungen in vorhandene Sicherheitsnetzwerke, Help-Desk-Strukturen, Mobile Payment-, E-Commerce-, Banking- und weitere Self-Service-Lösungen zu implementieren. Zu den Kunden, die ihre Betriebskosten im Bereich User-Authentifizierung um bis zu 80 Prozent senken konnten, zählen renommierte Versicherungs- bzw. Finanzdienstleister wie Allianz, HypoVereinsbank, Volkswagen Bank etc., globale Dienstleistungsunternehmen wie beispielsweise Deutsche Post und Mobilfunkanbieter wie z.B. O2. Insgesamt hat VOICE.TRUST bisher über 1,5 Millionen Lizenzen an internationale Fortune 500-Unternehmen vergeben. Weitere Informationen unter www.voicetrust.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.