VOI und TeleTrusT informieren zur Elektronischen Signatur

(PresseBox) (Bonn, ) Der VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. und der IT-Sicherheitsverband TeleTrusT Deutschland e.V. veranstalten in Berlin am 24. September 2010 von 10:00 bis 17:00 Uhr den Informationstag Elektronische Signatur. Die Veranstaltung bietet Interessierten ein attraktives Forum mit Fachvorträgen, zum Meinungsaustausch und zum Networking.

Die sogenannte digitale oder elektronische Signatur wird durch mathematische Verknüpfung eines Textes mit einem persönlichen, geheimen Signaturschlüssel erzeugt. Empfänger können diese Signatur mit dem öffentlichen Schlüssel (Signaturprüfschlüssel) prüfen und dabei die Echtheit des Absenders und die Integrität, also die Unverfälschtheit der übertragenen Daten feststellen. Wichtig für die Akzeptanz dieses Verfahrens ist in vielen Fällen die Gewährleistung der Rechtsverbindlichkeit.

Zum Informationsbedarf rund um das Thema Elektronische Signatur sagt Oliver Berndt, Leiter des VOI Competence Center Elektronische Signaturen: „Elektronische Signaturen zur Absicherung verbindlicher Erklärungen und zum Nachweis der Integrität eines Dokumentes erhalten in verschiedenen Prozessen der Verwaltung, im Gesundheitswesen und in der Industrie zunehmende Bedeutung. Das VOI Competence Center Elektronische Signaturen beantwortet und klärt die entstehenden Fragen.“

TeleTrusT-Geschäftsführer Dr. Holger Mühlbauer: "Anlässlich der derzeitigen Beratungen zum De-Mail-Gesetzentwurf halten wir es für sehr wichtig, eine Plattform für Meinungsaustausch und Diskussion durchaus unterschiedlicher Ansichten zum Thema Elektronische Signatur zu schaffen.“
Durch das Programm führt Prof. Dr. Norbert Pohlmann, TeleTrusT-Vorstandsvorsitzender.

Inhaltlich bildet der Informationstag ein breites Spektrum ab: Vom Thema Elektronische Signatur – "Risiken und Nebenwirkungen" über Verfahren zur dauerhaften Beweiswerterhaltung, zur Authentifizierung mit der qualifizierten elektronischen Signatur bei der Freigabe im Qualitätsmanagementprozess, zum Thema Elektronische Unterschrift in Kreditinstituten – eine Zwischenbilanz, rechtssichere elektronische Kommunikation, Signaturstandards sowie Signatur und elektronische Rechnung.

Eine Übersicht über das Gesamtprogramm steht unter http://www.teletrust.de/... zum Download bereit.

Die gemeinsame Veranstaltung der beiden Verbände findet am 24. September 2010 im Tagungs- und Kongresszentrum Reinhardtstraßenhöfe, Reinhardtstr. 16 in 10117 Berlin statt.
Die Teilnahmekosten betragen 99 € pro Person, darin sind neben der Tagungspauschale alle Pausengetränke sowie ein Lunchbuffet enthalten. Aktive Mitglieder beider Verbände erhalten 10% Ermäßigung, für Frühbucher gilt bei Anmeldung bis zum 30.07.2010 ebenfalls ein Nachlass in Höhe von 10%.

VOI - Verband Organisations-u. Informationssysteme e.V.

Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. mit Sitz in Bonn repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter für ECM Enterprise Content- und DMS Dokumenten-Management-Systeme in Deutschland.

Mit der Positionierung als unabhängiger Verband dieser zukunfts- und wachstumsträchtigen Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen und ihre technologische Kompetenz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.