Gebrauchtwagenverkäufer fallen bei Testkäufen durch

Fachmedium "Gebrauchtwagen Praxis" analysiert Schwachstellen des Gebrauchtwagenhandels in Deutschland

(PresseBox) (Würzburg, ) Deutschlands Gebrauchtwagenverkäufer kommen in Mystery-Shopping-Tests, also in durchgeführten Testkäufen, regelmäßig schlecht weg. Ein vernichtendes Urteil liefert die Benchmarkstudie „Der deutsche Gebrauchtwagenhandel 2016“ der Unternehmensberatung Concertare: „Es fehlt einfach an allem.“

In der Ausgabe 1/2017 beleuchtet das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“, welche Baustellen der deutsche Gebrauchtwagenhandel gemeinsam mit den Herstellern schnell angehen sollte.

Nachholbedarf gibt es etwa in der Ausbildung. Birgit Behrens, Geschäftsführerin des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und der Gütegemeinschaft geprüfter Automobilverkäufer (GVA), bestätigt, dass das Thema Gebrauchtwagen von zu vielen Parteien zu stiefmütterlich behandelt wird. Am Ausbildungsgang „Geprüfter Automobilverkäufer – Gebrauchtwagen“ beteiligen sich bislang etwa gerade einmal elf der insgesamt 43 Pkw-Hersteller in Deutschland.

Zudem hapert es in der Leistungskontrolle: Eine Umfrage von „Gebrauchtwagen Praxis“ ergab, dass eine große Mehrheit der Automobilhersteller auf eigene Mystery-Shopping-Maßnahmen bei den Gebrauchtwagenpartnern verzichtet und somit auch kein eigenes Feedback einholt.

„Auch wenn das Gebrauchtwagengeschäft in den meisten Fällen über digitale Kanäle angebahnt wird, entscheidet letztlich der persönliche Kontakt mit dem Händler über den Kauf. Insofern lohnt sich die Investition in die Weiterbildung der Verkäufer“, so Silvia Lulei, Chefredakteurin „Gebrauchtwagen Praxis“.

»Gebrauchtwagen Praxis« ist der führende Informationsdienst für das professio-nelle Gebrauchtwagengeschäft. Das Themenspektrum der monatlichen Fachzeitschrift reicht vom Verkauf und Einkauf über rechtliche und steuerliche Aspekte bis hin zu Aufbereitung und Service. www.gebrauchtwagenpraxis.de bietet nutzwertige Tools, eine Datenbank mit exklusiven KBA-Daten, als Geodaten mit Tiefenselektion bis auf Gemeindeebene. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feierte 2016 seinen 125. Geburtstag.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.