Automobilindustrie unter Strom

Würzburger Automobil Gipfel am 8./9. Juni

(PresseBox) (Würzburg, ) "Die Automobilindustrie unter Strom" unter diesem Motto kommen am 8. und 9. Juli rund 200 Top-Manager aus der Automobilbranche auf dem dritten Würz-burger Automobil Gipfel zusammen. Die Szenarien rund um die Elektrifizierung des Antriebs im Automobil sind kontrovers. Sie erfordern neue Konzepte und Strategien, weit über die technischen Fragen hinaus. Darüber diskutieren Her-steller und Zulieferer zwei Tage lang im Vogel Convention Center. Hochkarätige Redner, Sofagespräche, Themenmarktplätze und Erfahrungszirkel sind Plattformen des Netzwerk-Events. Bereits im Vorjahr war das Elektroauto eines der Kernthemen und hat seitdem erheblich an Aufmerksamkeit gewonnen. In diesem Jahr spielt auch das Thema "Web-to-car-Architektur" eine Rolle.

Die Themen der Referenten sind für die Zukunft der Automobilindustrie ent-scheidend. Hier einige Beispiele:
- Alois Ruf, Erfinder des legendären eRUF (RUF Automobile GmbH), stellt einen Entwicklungsträger vor: "Das Elektro-Auto nimmt Fahrt auf: Optionen im Sportwagenbau"

- Masato Katsumata, Senior Vice President Toyota Motor Europe: "Die Zukunft der Individualmobilität"

- Prof. Dr. Gernot Spiegelberg, Vice President Strategie und Technologie Siemens AG: "Das E-Car im Netzwerk der Stromversorgung"

Bienen als Partner der Automobilindustrie

Der Kongress beginnt mit einem ungewöhnlichen, aber hochinteressanten Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Tautz, Biozentrum Universität Würzburg: "Bionik: Honigbienen - die heimlichen Partner der Automobilindustrie"

Weiteres Highlight ist am 9. Juli um 15 Uhr die Vernissage des NoAE Innova-tionswettbewerbs, auf der eine Expertenjury 30 Innovationen präsentiert, die eine hohe Anwendungswahrscheinlichkeit in der Automobilindustrie haben, sich also bald in den Fahrzeugen finden könnten.

Weitere Informationen zum Würzburger Automobil Gipfel finden Sie hier: www.wuerzburger-automobil-gipfel.de. Akkreditieren Sie sich bitte mit dem angehängten Formular bis Montag 6. Juli.

Vogel Business Media GmbH & Co.KG

»Automobil Industrie« adressiert die Manager der Automobilhersteller, Zulieferer, Ausrüster und Dienstleister. Das monatliches Fachmagazin hat eine Auflage von rund 15.000 Exemplaren und ist seit über 50 Jahren Pflichtlektüre der Branche. Tages-aktuelle News aus der gesamten Automotive-Branche gibt es unter www.automobil-industrie.de sowie im regelmäßigen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.