Neuer VMware Player als Standard zum Abspielen virtueller Maschinen

(PresseBox) (München, ) VMware stellt mit dem VMware Player ein Standardvehikel zum Abspielen virtueller Maschinen zur Verfügung. Das neue Produkt steht ab sofort zum kostenlosen Download auf www.vmware.com/... zur Verfügung.

Mit dem VMware Player können Anwender eine beliebige virtuelle Maschine auf einem Linux- oder Windows-Rechner abspielen. Komplett konfigurierte virtuelle Maschinen können so auch von Anwendern genutzt werden, die keine VMware Workstation installiert haben. Der VMware Player ist die ideale Lösung vorkonfigurierter Rechenumgebungen zum Beispiel zu Testzwecken oder zur Vorführung einer neuen Installation in einer geschützten und sicheren virtuellen Maschine. Der VMware Player spielt virtuelle Maschinen ab, die mit VMware Workstation, GSX Server oder ESX Server erstellt wurden. Ebenso unterstützt er Microsofts virtuelle Maschinen und Symantec LiveState Recovery Disk-Formate.

Vorkonfigurierte virtuelle Maschinen von IBM Software, Oracle, BEA, MySQL, Red Hat oder Novell können bereits aus dem Virtual Machine Center des VMware Technology Network herunter geladen werden: http://www.vmware.com/...

Weitere Informationen zum neuen VMware Player finden sich online:
http://www.vmware.com/...

VMware Global, Inc

VMware (NYSE: VMW) ist der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungslösungen, die eine Spannweite vom Desktop bis zum Rechenzentrum erfassen. Kunden jeden Formats reduzieren ihre Kapital- und Betriebskosten, gewährleisten Business Continuity, stärken die Sicherheit und werden "grün" mittels VMware. Mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden US-Dollar für 2007, mehr als 120.000 Kunden und über 18.000 Partnern ist VMware eine der am rasantest wachsenden Softwarefirmen öffentlichen Rechts. VMware hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien und gehört mehrheitlich der EMC Corporation (NYSE: EMC). Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden sich auf www.vmware.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.