CeBIT 2012: VLEXgroup sorgt mit Web-basierter ERP-Lösung VlexPlus für Effizienz im Variantenmanagement

(PresseBox) (Kulmbach, ) Auch 2012 ist die VLEXgroup wieder als Aussteller auf der CeBIT in Hannover vertreten. Vom 06. – 10. März zeigt der ERP-Spezialist für variantenorientierte Fertiger und technische Großhändler auf dem Comarch Partnerstand A.16 in Halle 5, wie Unternehmen die Komplexität ihres Artikel- und Variantenmanagements spürbar verringern und die Effizienz der Abläufe von der Kalkulation und dem Vertrieb über die Fertigung bis zum Controlling nachhaltig verbessern. Um über geschäftskritische Vorgänge jederzeit auf dem Laufenden zu sein, stellt das Unternehmen auf der CeBIT neben der aktuellen VlexPlus Version 3.2 ebenfalls das mobile Lösungsportfolio vor, das unter anderem in den Bereichen Business Intelligence, Reporting, Kommissionierung, Versand- und Lagerlogistik sowie für Fertigungsrückmeldungen zum Einsatz kommt.

Auch in der vermehrt Internet-basierten Arbeitswelt bleibt der einzelne Mitarbeiter Dreh- und Angelpunkt des Geschäfts. Mobile Lösungen und Endgeräte, hohe Bandbreiten und neue Formen der Zusammenarbeit schaffen die Grundlage für eine "virtualisierte Workforce", um Informationsflüsse unabhängig von Lokationen und eingesetzten Systemen zu optimieren und die eingesetzten Ressourcen effektiver zu nutzen. Mit VlexPlus erhalten Fertiger und Großhändler mit anspruchsvollem Variantenmanagement ein flexibles und durchgängiges System an die Hand, das ein optimales Zusammenspiel der einzelnen Geschäftsbereiche untereinander und mit externen Standorten, Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Lieferanten erlaubt. Möglich macht dies der prozessorientierte und kollaborative Systemaufbau auf Basis neuester Java- und Internet-Technologie, um einerseits Unabhängigkeit von Hardware, Datenbanken und Betriebssystemen zu gewährleisten und andererseits bei Bedarf Prozesse und Drittsysteme nahtlos anbinden zu können.

VlexPlus schafft Transparenz und sorgt für effiziente Prozesse
Dank frei definierbarer Sachmerkmale in VlexPlus können Unternehmen sowohl technisch und kaufmännisch umsetzbare als auch geprüfte Kundenaufträge erzeugen, ohne für jede Ausführung eines Artikels pflegeintensive Stammdaten anlegen zu müssen. Die Variantengenerierung in VlexPlus ist so einfach wie sicher, indem sie alle Erzeugnisstrukturebenen und auch sämtliche Beschaffungsteile berücksichtigt. Auch variantenbezogene Kalkulationen samt Preisbildung sowie die Bestandsführung von Artikelvarianten sind mit VlexPlus ein Leichtes. Das notwendige Expertenwissen, das als Grundlage für das gesamte Variantenmanagement, die Kalkulation, den Einkauf, den Vertrieb und die Fertigung dient, wird in einem umfangreichen und einfach zu konfigurierenden Regelwerk abgebildet. VlexPlus sorgt dafür, dass Unternehmen ihren Aufwand für die Pflege des Artikel- und Variantenportfolios auf ein Minimum reduzieren und gleichzeitig kundenorientierter fertigen können.

VlexPlus – eine Lösung für jeden Bedarf
VlexPlus ist in verschiedenen Landes- und Sprachversionen erhältlich und wird sowohl als vor Ort installierbare „Inhouse“- Lösung als auch Cloud-basierte Miet-Lösung angeboten, um die Softwareeinführung speziell für den Mittelstand erschwinglicher und sicherer zu machen. Neben VlexView, einer leistungsstarken Business Intelligence Lösung auf Basis der Analyse- und Reporting-Anwendung QlikView, einem umfassenden CRM-System, einer EDI-Lösung für den elektronischen Datenaustausch sowie vollständig integrierten DMS- (Dokumentenmanagementsoftware) bzw. ECM-Lösungen (Enterprise Content Management) bietet die VLEXgroup weitere betriebswirtschaftliche Anwendungen etwa für Finanzwesen, Kostenrechnung und das Controlling an – vollständig modular und aus einer Hand. Speziell für im Objekt- und Bauelementegeschäft tätige Unternehmen wurde die zentrale Business-Plattform für das Objektmanagement VlexPlan nahtlos in VlexPlus integriert.

Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer praxisorientierten Vorführung am VlexPlus-Demo-Point gelangen Besucher unter www.vlexplus.com.

VLEXsoftware+consulting gmbh

Die VLEXgroup ist mit ihren Standorten in Deutschland und in der Schweiz im deutschsprachigen Raum einer der führenden Anbieter von ERP-Systemen. Mit der Expertise aus über 30 Jahren Business Software Entwicklung und Projektgeschäft steht die Unternehmensgruppe für kundenorientierte und praxisbewährte Business Software im Mittelstand. Unsere Kunden sehen uns als mittelständischen Baustein für eine erfolgreiche IT-Unternehmensstrategie. Im Zentrum des Angebotes stehen die »Next Generation Lösungen« VlexPlus für den Variantenfertiger sowie den technischen Großhandel und VlexPlan für das Objekt-Management im Bereich von Bauelementen. Auf Basis modernster Web- und Javatechnologie bestechen die Systeme mit ihrem durchgängigen Varianten-Management über alle Unternehmensbereiche. Branchenbezogene Ausprägungen, hohe Variantenkompetenz, verlässliche Projektlaufzeiten, Verfügbarkeit auf den gängigsten Hardware- und Datenbanksystemen sowie Funktionalität und Technik auf hohem Niveau zeichnen die Lösungen darüber hinaus aus. Weiterhin unterstützt die VLEXgroup ihre Kunden bei der Auswahl, Beschaffung und Installation aller notwendigen Hard- und Software-Komponenten. Ein umfangreiches Partnernetzwerk sowie weitere Serviceleistungen runden das Portfolio ab und sichern den IT-Projekterfolg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.