Dalim Software und SoftCare schließen Allianz zur Intergration ihrer Workflow-Lösungen

Anbindung von DALiM TWiST und DALiM MiSTRAL an das K4 Publishing System von SoftCare für einen leistungsstarken redaktionellen Produktionsworkflow

(PresseBox) (Kehl / Hamburg, ) Dalim Software und SoftCare geben heute die strategische Zusammenarbeit zur Integration ihrer sich gegenseitig ergänzenden und mehrfach ausgezeichneten Workflow-Lösungen für die Verlagsbranche bekannt.

Die Integration vom K4 Publishing System von SoftCare, einem führenden Redaktionssystem auf Basis von Adobe InDesign und InCopy, mit DALiM TWiST für die Druckvorbereitung und DALiM MiSTRAL für das Produktionsmanagement über das Internet, wird den Verlagen ein leistungsstarkes Automatisierungswerkzeug für die Produktion an die Hand geben. Verlage erhalten damit die Möglichkeit, die Planung, Softproofing und den Druck an mehreren Standorten automatisiert und mit hoher Qualität innerhalb eines nahtlos integrierten Workflows abzubilden.

"Diese Allianz mit SoftCare steht im Einklang mit unserer Strategie, die Entwicklung unserer auf offenen Standards basierenden Technologien weiter voranzutreiben. So helfen wir Anwendern mit unseren verschiedenen Lösungen ein noch stärkeres Maß an Funktionalität und Flexibilität innerhalb eines gestrafften Arbeitsablaufes zu erreichen", sagt Stephane Georges, Product Manager bei Dalim Software.

"K4 ist ein Redaktionssystem mit offenen Schnittstellen. Unser Ziel ist es, andere Systeme nahtlos an K4 anzubinden, um eine sichere und schnelle Produktion zu gewährleisten. Daher freuen wir uns besonders über die Zusammenarbeit mit Dalim Software, damit unsere gemeinsamen Kunden von der führenden Softproofing-Technologie von Dalim Software profitieren können ­ und dies schon in den Anfangsstadien der Layouterstellung", sagt Andreas Schrader, Geschäftsführer bei SoftCare.

Führende Technologien zur Optimierung der Produktion ====================================================

Das mehrfach ausgezeichnete K4 Publishing System ermöglicht effizientes und sicheres Arbeiten mit Adobe InDesign und Adobe InCopy. Eine detaillierte Rechteverwaltung, einfache Handhabung und flexible Anpassungsoptionen unterstützen einen reibungslosen und schnellen Produktionsablauf für einzelne Arbeitsgruppen oder das gesamte Verlagshaus. K4 unterstützt das Arbeiten mit verteilten Standorten und das Erstellen mehrsprachiger Publikationen. In Umgebungen von zehn bis zu mehr als 250 Benutzern ist das K4 Publishing System bei mehr als 100 Magazin-, Zeitungs- und Buchverlagen erfolgreich im Einsatz. K4 unterstützt Mac OS X und Windows Clients in gemischten Netzwerkumgebungen. Als Serverplattform können Mac OS X, Windows, SUN Solaris und Linux eingesetzt werden.

Der automatisierte Produktionsablauf von DALiM TWiST beinhaltet eine hohes Maß an Funktionalität, darunter datenbankgestützte Workflowsteuerung, Internet basierte Aufgabenverfolgung und -verwaltung, hoch entwickelte Tintenausgabekontrolle und vieles mehr. Mit mehr als 150 Standard Workflow-Tools erlaubt DALiM TWiST die schnelle und einfache Anpassung der redaktionellen Produktionsabläufe. Einige der Standard Workflow-Tools sind: die automatisierte Seitenpaarung, die Datenkonvertierung (zum Beispiel von PostScript zu PDF/X-1a oder PDF/X-3) unter Anwendung der ICC Farbprofile auf komplexe Workflows und die automatische Verteilung von unterschiedlichen Datenformaten wie 1-bit TIFF oder PDF auf mehrere Standorte.

DALiM MiSTRAL ist ein Produktions- und Kommunikationssystem zur Optimierung, Planung, Personaleinteilung, Terminplanung und Überwachung von Druck-Verlagsprojekten über das Internet. Durch das Arbeiten mit der DALiM MiSTRAL-Umgebung teilen alle Projektbeteiligten einen "gemeinsamen virtuellen Arbeitsraum", in dem sie die Produktionsdaten in Echtzeiten verwalten, überwachen, proofen (lokal oder dezentral), freigeben und drucken können.
Die JDF-Fähigkeiten von DALiM MiSTRAL sind ein wichtiger Bestandteil des Systems und ermöglichen unter anderem Aufgaben wie die Verarbeitung komplexer Job-Tickets, Beachtung der korrekten Umbrüche und das Preflighting.

Über DALiM Software
===================
Dalim Software ist eine Organisation in Privatbesitz, deren Mission es ist, die Produktivität ihrer Kunden in der Druck- und Verlagsindustrie durch das Angebot von High-end-Software-Lösungen zu maximieren. Die Lösungen erleichtern die gesamte Produktion vor dem Druck und automatisieren diese. Das Unternehmen ist ein führender Lieferant von großen Produktionssystemen für Drucker und Verleger in der ganzen Welt.

DALiM Software Produkte (DALiM LiTHO, DALiM TWiST, DALiM SWiNG, DALiM DiALOGUE, DALiM PRiNTEMPO und DALiM MiSTRAL) basieren auf offener Architektur mit hervorragend definierten APIs. Standard Hardware-Plattformen werden verwendet, und die objektorientierte Einstellung des Unternehmens zur Softwareentwicklung stellt sicher, dass künftige Lösungen einfach und effizient integriert werden können. Eine weitere fundamentale Voraussetzung für den Erfolg ist, dass die Software optimiert wurde, damit die von den DALiM Software-Produkten ausgeführten Funktionen innerhalb der kürzest möglichen Zeit ausgeführt werden. Alle DALiM-Produkte können unabhängig voneinander eingesetzt werden, oder in Zusammenhang mit den Geräten anderer Anbieter oder als Teil von integrierten Verlagssystemen. Der starke Einsatz von DALiM Software für Design, Entwicklung, Ausbildung und technische Unterstützung bietet eine ausgezeichnete Grundlage für eine interaktive, dauerhafte Partnerschaft zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dalim.com.

DALiM LiTHO, DALiM TWiST, DALiM MiSTRAL, DALiM DiALOGUE, DALiM SWiNG und DALiM PRiNTEMPO sind Warenzeichen von Dalim Software. Alle anderen Waren- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Dalim Software kann keine Verantwortung für irgendwelche Verluste oder Beschädungen, die durch die Verwendung der Information in diesem Dokument oder seiner Einzelheiten entstehen, übernehmen.

vjoon GmbH

vjoon (ehemals SoftCare), bereits seit 1990 im Publishing-Markt etabliert, ist einer der führenden Entwickler für Workflow-Lösungen auf der Basis der Adobe Creative Suite. Sein prominentes Produkt, vjoon K4 hat das deutsche Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg im Laufe der Jahre zu einer Publishing-Plattform entwickelt, die beliebig viele Medienkanäle bedient und effizientes, vernetztes Arbeiten mit nachweisbaren Zeit- und Kostenvorteilen für sowohl Magazin- als auch Zeitungs-, Buch- und Corporate Publisher verbindet. vjoon K2 richtet sich an kleinere Arbeitsgruppen und bietet ihnen die Möglichkeit, kreatives Know-how mit schlanken Prozessen zu verbinden. Einfache und sichere Handhabung sowie Flexibilität und Stabilität bilden bei beiden Produkten entscheidende Vorteile für den Benutzer. vjoon K4 ist in Verlagen und Medienhäusern, in Umgebungen von zehn bis über tausend Benutzern, erfolgreich im Einsatz - darunter renommierte Titel wie Focus, Capital, ADACmotorwelt, DIE ZEIT, Neue Zürcher Zeitung, BusinessWeek, New York Magazine, Playboy und Le Point. Immer mehr Corporate Publisher - egal ob Unternehmen oder Agenturen - vertrauen ebenfalls auf K4. So zum Beispiel: Akzo Nobel, Addison, Publicis, BASF, KircherBurkhardt und Beiersdorf. Sowohl K2 als auch K4 unterstützen Mac OS X- und Windows-Clients in gemischten Netzwerkumgebungen sowie alle gängigen Server-Plattformen. Um eine hochwertige Systemintegration und -betreuung beim Kunden zu gewährleisten, arbeitet vjoon mit einem weltweiten Netz von qualifizierten Integratoren zusammen. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.vjoon.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.