Vizioncore enthüllt Roadmap für Virtualisierungs-Management auf VMworld Europe 2009

Zu Europas größter Virtualisierungs-Konferenz: Vom ersten Blick auf neue, heterogene VM-Automationskonsole vControl bis zur Präsentation kompletter Administrationslösungen

(PresseBox) (München, ) Vizioncore, führender Anbieter von Lösungen für das Management virtueller Infrastrukturen, bot heute Besuchern der VMworld Europe 2009 einen ersten Blick auf seine neueste Automationskonsole für virtuelle Maschinen (VM), vControl, sowie Vorführungen seiner gesamte Produktreihe inklusive eines ersten Eindrucks der nächsten Generation von vRanger Pro, dessen Projekt den Codenamen Woodstock trägt. Präsentiert wurden ebenfalls das kürzlich vorgestellte vFoglight Pro und weitere Details rund um die brandneue "Virtualization EcoShell Initiative" (VESI), ein Community initiiertes Entwicklerprogramm, das von Vizioncore unterstützt wird. Vizioncore präsentiert sein komplettes Produktspektrum vom 24. bis 26. Februar auf Stand 106.

vControl ist eine VM-Managementlösung, die eine VM-Bereitstellung durch die Anwender selbst, die Kontrolle vieler virtueller Maschinen sowie Aufgaben-orientierte Automation bietet. vControl ermöglicht Nutzern virtueller Maschinen, diese selbst zu erstellen und in Betrieb zu nehmen, während sie Administratoren eine einzige Schnittstelle für die Aufgaben-basierte Administration von VMs bietet. Darüber hinaus ermöglicht vControl Unternehmen, manuelle und Wiederholungsaufgaben zu automatisieren, was die Kürzung von VM-Administrationskosten unterstützt, die Verwaltungskonsistenz erhöht und eine extrem kosteneffiziente Lösung für Hochverfügbarkeit im Rechenzentrum ermöglicht.

Die Plattform-übergreifende Funktionsweise von vControl, die Plattformen wie VMware ESX/ESXi, Microsoft Hyper-V und Citrix XenServer umfasst, versetzt Administratoren in die Lage, Einzel- oder Mehr-VM-Umgebungen einzeln oder simultan zu managen und vorkonfigurierte oder selbst erstellte Workflows und Scripts zu implementieren, um die Automatisierung auszuweiten.

Ebenfalls auf dem Vizioncore-Stand findet die Live-Demonstration des Projekts Woodstock statt, der neuesten Ausgabe von vRanger Pro. Woodstock ist die nächste Generation für virtuelle Datensicherung und Systemwiederherstellung, die über einzigartige Fähigkeiten mit beispielloser Leistung und Skalierbarkeit verfügt. Mit einer neu entwickelten Engine wird Woodstock Kunden ermöglichen, das gesamte Backup-Fenster durch höhere Geschwindigkeiten und intelligentere Backups inklusive inkrementeller Datensicherungen zu reduzieren. Zusätzlich zu den bestehenden vRanger Pro-Funktionen wird Woodstock Backups direkt auf das Zielsystem sowie PowerShell-Zugriff, SQL-Unterstützung, sofortige Wiederherstellung auf Datei-Ebene und mehr bieten. Gegenwärtige und zukünftige vRanger Pro-Kunden werden ein Upgrade auf Woodstock ohne Zusatzkosten erhalten.

Auch Scott Herold von Vizioncore wird am Stand präsent sein, um über VESI zu informieren, eine Initiative, die zur VMworld Europe 2009 gestartet wird. VESI ist ein Freeware-Entwicklerprogramm, das auf die Erweiterung der administrativen Möglichkeiten durch Ausweitung der Virtualisierungs-Managementfähigkeiten mittels einer grafischen Scripting-Engine zielt. Basierend auf Quest Softwares preisgekrönter PowerGUI profitiert VESI von der Verbindung der Entwicklertalente und Erfahrungen in der Virtualisierungs-Community zur Schaffung einer vollständig anpassungsfähigen, grafischen Schnittstelle, die Management-Funktionalität innerhalb einer Windows PowerShell-Scripting-Umgebung bieten kann.

"WMworld hat sich als regelmäßiger und sehr wichtiger Termin in unserem Veranstaltungskalender fest etabliert und ihre Europa-Ausgabe bietet uns eine fantastische Gelegenheit, dorthin zu gehen und die Endanwender-Community von Angesicht zu Angesicht in einer Region zu treffen, die ein außergewöhnliches Wachstum erlebt", begeistert sich Roger Baskerville, Vice President EMEA von Vizioncore. "In diesem Jahr haben wir eine Menge beeindruckender neuer Produkte und Initiativen vorzuführen und zu diskutieren, die insgesamt Plattform-übergreifend einen stärker automatisierten Ansatz mit weiter erhöhter Granularität fokussieren. Kunden haben Bedarf an Lösungen, die ihnen die Macht der Kontrolle ihrer Systeme durch Eigen-Entwicklungen und erhöhte Funktionalität geben. Wir laden alle Teilnehmer ein, auf den Stand zu kommen und diese Themen mit uns zu diskutieren und zu sehen, wie Vizioncore ihnen helfen kann, die neuen geschäftlichen Anforderungen zu meistern."

Vizioncore wird auf dieser Konferenz außerdem folgende Produkte präsentieren:

vFoglight: Die einzige Virtualisierungs-Überwachungslösung, die Administratoren ermöglicht, die komplexen Beziehungen und Interaktionen zwischen allen Komponenten innerhalb einer virtuellen Infrastruktur zu erkennen. vFoglight wird ab sofort in zwei Varianten angeboten: Standard (SE) und Pro. Diese Ausgaben ermöglichen Anwendern, die Funktionen an die Anforderungen und Komplexität ihrer virtuellen Umgebungen anzupassen. So können sie Störungen und Probleme feststellen, diagnostizieren und lösen, Performance gewährleisten und Kapazitätsplanung und Leistungsverrechnung durchführen.

vConverter 4.1: Die neueste Version von Vizioncores erfolgreichem Konvertierungsprodukt verfügt über synchronisiertes Cutover, kontinuierlichen Schutz und automatisierte Offline-Migration über Fernzugriff. Diese neuen Funktionen ergeben ein Konvertierungstool mit hervorragendem Preis-/Funktionsverhältnis, das für Unternehmen ausgelegte Funktionalität für einen breiteren Markt zugänglich macht.

vOptimizer Pro: Inklusive der Fähigkeit, brachliegende Kapazitäten in ESX Server DataStores nutzbar zu machen, automatisiert vOptimizer Pro die regelmäßige Anpassung des Ressourcenbedarfs von Windows-basierten virtuellen Maschinen, während es die VM Performance durch die Zuteilung geeigneter Partitionen verbessert. Dies resultiert in Kosteneinsparungen auf der ganzen Linie inklusive reduzierter Wartungs-Overheads und drastisch reduzierter Speicheranforderungen.

Darüber hinaus freut sich Vizioncore, sein Spezialangebot YOUR vEssentials bekannt zugeben. Das neue, flexible Programm bietet die Chance, drei beliebige Vizioncore-Produkte zum reduzierten Preis von 899 US-Dollar zu erwerben, was einer Ersparnis von 40 Prozent entspricht. Kunden und Channel-Vertrieb können aus jedem der folgenden Produkte wählen, um diesen Preisvorteil zu nutzen: vRanger Pro, vReplicator, vFoglight Pro, vConverter DR, vOptimizer Pro, vControl. YOUR vEssentials wird ab 2. April 2009 verfügbar sein. Weitere Informationen sind bei einem Besuch des Standes 106 erhältlich.

Vizioncore Inc.

Gegründet 2002 hat Vizioncore Inc. ihren Sitz in Buffalo Grove, Illinois, und ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Quest Software. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Nordamerika, EMEA, Asien und Australien. Die Vizioncore-Produkte bieten Lösungen für das Servervirtualisierungs-Management, die Kunden helfen, ihre IT-Systeme abzusichern und zu optimieren. So können sie den maximalen Nutzen aus ihren Investitionen in Virtualisierung ziehen. Vizioncores Produkte sind von Grund auf für die Unterstützung virtueller Umgebungen aufgebaut und nicht durch die Lasten solcher Produkte behindert, die für physische Server entwickelt wurden. Über 15.000 Organisationen rund um die Welt, von KMU bis zu großen Konzernen, setzen Vizioncores Produkte ein. Vizioncore arbeitet unabhängig und liefert seine Produkte über ein ausgedehntes Partnernetzwerk von 2.200 Value-Added Resellern weltweit. Weitere Informationen über Vizioncore sind auf www.vizioncore.com zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.