VITRONIC auf der LogiMAT 2012

Kamerasysteme beschleunigen Prozesse udn reduzieren Kosten bei der Datenerfassung für Paketdienstleister sowie Warehouse & Distribution

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Zur effizienten Sortierung, Kommissionierung und Einlagerung von Waren müssen kunden- und objektbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Auf der LogiMAT 2012 in Stuttgart präsentiert VITRONIC mit der VICAMsnap! und der VICAMssi2 besonders leistungsstarke Kamerasysteme für Unternehmen aus dem Bereich Paketlogistik sowie Warehouse & Distribution, mit denen sich Erfassungsprozesse beschleunigen, die Mitarbeiterproduktivität steigern und die Logistikkosten pro Ware reduzieren lassen.

Pluspunkte in Effizienz, Produktivität und Kosten
Beide Kamerasysteme eignen sich hervorragend zur Optimierung von Prozessen bei der Datenerfassung in Warehousing & Distribution, z.B. bei der Retourenerfassung und Wareneingangskontrolle, bei Kommissionierung, Sortierung und Versand. Da auch verschiedene Codearten auf einem Packstück automatisiert gelesen werden, lassen sich sämtliche Erfassungsprozesse beschleunigen, Durchlaufzeiten verkürzen und die Logistikkosten pro Stück reduzieren. Die erfassten Daten fließen direkt z.B.
in Warenwirtschaftssysteme oder CRM-Lösungen und können weitere kunden- oder objektbezogene Prozesse auslösen. Auch die Produktivität der Mitarbeiter wächst, da erheblich mehr Waren in kürzerer Zeit erfasst werden können.

VITRONIC VICAMsnap! wird über dem Arbeitsplatz montiert,
erfasst vollautomatisch Barcodes und 2D-Codes und liefert archi-vierbare Bilder. Dank des großen Lesefelds mit 31 cm Breite, 26 cm Tiefe und 30 cm Höhe können Mitarbeiter die Ware unter-halb der Kamera mit beiden Händen extrem schnell bewegen.
Das spart viel Zeit bei der Datenerfassung und steigert die Produktivität der Mitarbeiter. Auf zusätzliche und teure Lesestationen und Fördertechnik kann verzichtet werden. So macht sich die VICAMsnap! in kürzester Zeit bezahlt.

VITRONIC VICAMssi2: die Hochgeschwindigkeits-Zeilenkamera für höchste Leseraten
VICAMssi2 ermöglicht höchste Leseraten bei hohen Fördergeschwindigkeiten von bis zu 4,5 m/s. Neben Barcodes und 2D-Codes erfasst sie auch Klarschrift (OCR) vollautomatisch. Darüber hinaus reduziert die Kompaktkamera den Energieverbrauch im Vergleich zu Kameras anderer Hersteller um rund 50 Prozent. Die VICAMssi2 ist eine Eigenentwicklung von VITRONIC. Sie wird bereits in der 7. Generation produziert und weltweit über 5.000 Mal eingesetzt.

VITRONIC auf der LogiMAT 2012
13.-15. März 2012, Neue Messe Stuttgart
Halle 3, Stand 410

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Seit 1984 liefert VITRONIC in Wiesbaden Standardprodukte mit kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen. Diese entwickelt VITRONIC selbst, stellt sie her und vertreibt sie. So erhalten die Kunden schlüsselfertige Systeme aus einer Hand – von der Hard- bis zur Software. VITRONIC ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen der Bildverarbeitung. 2011 beschäftigte VITRONIC über 400 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.