PoliScanspeed-Kamera blitzt 20.000 Verkehrssünder in fünf Tagen

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Erst wenige Tage in Betrieb liefert ein PoliScanspeed-Geschwindigkeitsmesssystem in Australien gerade überzeugende Ergebnisse: In nur fünf Tagen erwischte das System von Bildverarbeitungsspezialist VITRONIC 20.000 Raser – obwohl die Installation des Systems publik gemacht wurde.

Das australische Webportal „Perth Now“ zitiert Polizeiminister Rob Johnson: “Wenn man innerhalb von fünf Tagen 20.000 Menschen erwischt, die auf dem Mitchell Freeway die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten, sind diese Leute absolute Idioten.“

Die Zahlen der australischen Polizei beweisen einmal mehr die Überlegenheit moderner Systeme zur Geschwindigkeitsmessung. PoliScanspeed von VITRONIC erfasst deutlich mehr Verstöße als konventionelle Technologien. Es arbeitet mit modernster LIDAR-Technologie, die ganz ohne Schleifen und Sensoren im Boden auskommt. Auch bei drängelnden oder die Spur wechselnden Fahrzeugen sowie in anspruchsvollen Situationen wie Baustellen oder Kurven arbeitet die laserbasierte Messung jederzeit problemlos.

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Seit ihrer Gründung 1984 bietet die VITRONIC GmbH mit Hauptsitz in Wiesbaden Bildverarbeitungssysteme in drei Kernbereichen: Industrieautomation, Logistik und Verkehrstechnologie. Die Bandbreite reicht von standardisierten bis hin zu individuell auf den Kunden zugeschnitten Systemlösungen. Alle Produkte werden von VITRONIC selbst entwickelt und produziert.

VITRONICs Kernkompetenz im Bereich Verkehrstechnik ist das Überwachen von Fahrzeugen im fließenden Verkehr. Behörden, staatliche Stellen und private Dienstleister tragen mit VITRONIC-Produkten zu größerer Sicherheit bei. Betreiber von Mautsystemen nutzen diese Technologien, um Mauterhebung und -kontrolle zu automatisieren.

Das Unternehmen gehört zu den Weltmarktführern im Bereich der industriellen Bildverarbeitung und ist mit rund 340 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten vertreten. VITRONIC-Produkte sind aktuell in 40 Ländern im Einsatz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.