Initiative „Green Automation“ auf der AUTOMATICA 2010:

VITRONIC zeigt Bildverarbeitungssysteme für „grüne“ Prozesse

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Auf der diesjährigen AUTOMATICA in München vom 08. bis 11. Juni 2010 wird erstmalig die Initiative des VDMA und der Messe AUTOMATICA „Green Automation“ vorgestellt. Robotik und Automation machen Arbeitsprozesse effizient und damit wirtschaftlich. So wird aktiv zur Schonung von Ressourcen und unserer Umwelt beigetragen. Auch VITRONIC sagt „Ja“ zur Initiative und präsentiert auf der AUTOMATICA Bildverarbeitungssysteme, die ihren aktiven Beitrag zur Ressourcenschonung leisten.

Bei der diesjährigen AUTOMATICA in München schmückt das Logo der Initiative „Green Automation“ den Stand von VITRONIC. Als Referenzen werden Projekte mit den Bildverarbeitungssystemen VINSPEC und VINSPECsolar vorgestellt.
Das Bildverarbeitungssystem VINSPEC sorgt in der Aktor-Produktion von Bosch für einwandfreie Produkte und leistet somit seinen Beitrag für effizientere Diesel- und Benzinmotoren. Die neuen Piezo-Injektoren senken den Kraftstoffverbrauch, steigern die Motorenleistung und mindern Emissionen. Der Einsatz des Bildverarbeitungssystems VINSPEC ermöglicht eine einwandfreie und vor allem ressourcenschonende Herstellung der Aktoren.
VINSPECsolar wird in der gesamten Bandbreite der Photovoltaik-Produktion eingesetzt: für Wafer, Zellen, Module oder Dünnfilmmodule. Das Bildverarbeitungssystem prüft auf verschiedenste Kriterien, stellt die Prüfergebnisse zur statistischen Auswertung zur Verfügung und trägt somit zur Prozessoptimierung bei. Das Ergebnis: Steigerung der Ausbringungsmenge und qualitativ höherwertige Produkte. Ressourcen werden geschont, Prozesse optimiert und Kosten gesenkt. Somit wird Photovoltaik für jedermann zugänglich und Produzenten bleiben wettbewerbsfähig.

Besuchen Sie uns auf der AUTOMATICA! Halle B2 Stand 20

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Seit 1984 liefert VITRONIC in Wiesbaden Standardprodukte mit kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen. Diese entwickelt VITRONIC selbst, stellt sie her und vertreibt sie. So erhalten die Kunden schlüsselfertige Systeme aus einer Hand - von der Hard- bis zur Software. VITRONIC liefert Bildverarbeitungssysteme unter anderem für die Branchen Automobil- und Automobilzulieferindustrie, Photovoltaik, Medizintechnik, Pharma und Verpackung. Aufgrund seiner Pionierleistungen und permanenten Investitionen in Forschung und Entwicklung ist VITRONIC heute eines der weltweit führenden Unternehmen der Bildverarbeitung. 2009 beschäftigte VITRONIC über 300 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.