MVZ Dortmund Dr. Eberhard & Partner entscheidet sich für molis von vision4health

Zusammenarbeit bei Entwicklung idealisierter Laborprozesse

(PresseBox) (Freienbach, ) Das Medizinische Versorgungszentrum Dortmund Dr. Eberhard & Partner hat sich für das Labor-Informationssystem molis von vision4health entschieden. Das 1977 von Dr. Eberhard als Praxis für Laboratoriumsmedizin gegründete MVZ wird heute von 15 Fachärzten aus den Bereichen Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Humangenetik, Innere Medizin und Endokrinologie/ Diabetologie geleitet und verfügt über eine der modernsten und umfangreichsten Ausstattungen in Deutschland. molis ist eine Produktsuite der nächsten Generation für alle diagnostischen Disziplinen und wird europaweit in führenden Krankenhauslaboren, Funktionsabteilungen, Privatlaboren und Forschungseinrichtungen eingesetzt. Bis Ende 2009 wird die Software in einer ersten Phase die bisherige Eigenentwicklung des MVZ ablösen. In der weiteren engen Zusammenarbeit sollen die aus der Vielzahl von Spezialabteilungen entstehenden besonderen Anforderungen umgesetzt werden.

"Unser Zielsetzung war es nicht, einfach zwischen vorhandenen Lösungen auszuwählen und diese fertig zu übernehmen, sondern mithilfe der Software unsere idealisierten Laborprozesse gestalten zu können", sagt Dr. Matthias Adamek, Facharzt für Laboratoriumsmedizin und ärztlicher Partner im MVZ. Dazu haben sich die Mediziner in den vergangenen drei Jahren Informationen zu nahezu allen am Markt angebotenen Lösungen eingeholt und diese in der Praxis angesehen. "In vision4health haben wir einen Anbieter gefunden, bei dem die Verbindung von langjähriger diagnostischer Erfahrung und neuester Technologie wirklich im Zentrum der Tätigkeit steht. Daher sind wir sicher, die wenigen noch fehlenden Bausteine bis zu unserer optimalen Lösung gemeinsam rasch entwickeln zu können, und damit in Zukunft auch im IT-Sektor neue Maßstäbe im Markt zu setzen."

Eine besondere softwaretechnische Herausforderung bildet die Vielzahl von Spezialabteilungen. In 16 analytischen Laborbereichen von der klinischen Chemie bis zur Zyto- und Molekulargenetik werden insgesamt über 3.000 verschiedene Leistungen angeboten. "Daraus resultieren hohe Anforderungen an einen organisierten Workflow sowie eine flexible Befundgestaltung", berichtet Adamek. "Und unsere Eigenentwicklung weiterzuführen wird auf Dauer einfach zu aufwendig. Softwareentwicklung ist schließlich nicht unser Kerngeschäft." Der Projektplan sieht daher vor, die bestehende Lösung bis zum Jahresende weitgehend durch molis zu ersetzen und die speziellen Laborprozesse der Dortmunder zunächst in der Standardsoftware abzubilden. Die Mikrobiologie wird als gemeinsame Neuentwicklung auf neuester technologischer Plattform von vision4health realisiert.

"Wir sind sehr stolz darauf, ein so renommiertes MVZ wie Dr. Eberhard & Partner zu unseren Kunden zu zählen. Nur dadurch, dass wir molis permanent an anspruchsvollen Kunden messen und weiterentwickeln, kann die optimale 'Next Generation Software' zur Unterstützung der sich permanent ändernden Marktbedingungen entstehen", sagt Andreas Kumbroch, geschäftsführender Gesellschafter von vision4health. "Die große Fachexpertise und regionale Nähe beider Unternehmen garantieren eine dauerhaft erfolgreiche Beteiligung am Erfahrungsaustausch von Experten für Experten, was letztlich unser institutsübergreifendes Konzept des Diagnostic Wide Area Network (DWAN) weiter voranbringen wird."

(434 Wörter / 3.040 Zeichen)

Über MVZ Dortmund Dr. Eberhard & Partner

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dortmund Dr. Eberhard & Partner wurde vor über 30 Jahren als Gemeinschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin gegründet. Seither hat sich die Laboratoriumsmedizin Dortmund einen Namen gemacht als Mittlerin zwischen wissenschaftlicher Forschung und praktischer Medizin. Es besteht eine intensive Zusammenarbeit mit Kliniken und Universitäten. Diese Kooperation umfasst neben der Patientendiagnostik auch die Teilnahme an nationalen sowie internationalen Studien und Forschungsarbeiten. Dabei ist von entscheidender Bedeutung, dass die 15 Fachärzte des MVZ Dortmund die gesamte Palette qualifizierter labormedizinischer Diagnostik anbieten können. Ziel unserer ärztlichen Arbeit ist es, durch hohe Qualität der Analytik, Kompetenz in der Befundung und durch Beratung bei komplexen Krankheitsbildern die Grundlage für eine zielgerichtete Therapie von Patienten zu schaffen. Zu diesem Zweck entwickeln sich auch die Diagnosemöglichkeiten des MVZ Dr. Eberhard & Partner entsprechend dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik in hohem Tempo weiter. Unsere Ausstattung zählt zu den modernsten und umfangreichsten in Deutschland. Mit dem rapiden Fortschritt der diagnostischen Möglichkeiten steigt auch die Zahl der Mitarbeiter stetig an. Mittlerweile sind im MVZ über 300 Angestellte beschäftigt, darunter 12 Biologen und Biochemiker. Außerdem gewährleisten 15 Ärzte für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Endokrinologie und Humangenetik, dass jeder Befund - entsprechend unserem klassisch-medizinischen Selbstverständnis –- die Praxis nur nach ärztlicher Prüfung und Abnahme verlässt.

CGM LAB International GmbH

vision4health wurde im Juni 2007 mit dem Ziel gegründet, Softwarelösungen der nächsten Generation für labornahe diagnostische Anwendungen zu entwickeln und international zu vermarkten. Die Unternehmenskultur baut auf die enge Zusammenarbeit von hochkarätigen branchenerfahrenen Softwarespezialisten mit nationalen und internationalen Anwendern. Mit den neuesten technologischen Werkzeugen entwickelte Komponenten vervollständigen das im Frühjahr 2008 übernommene Labor-Informationssystem molis zu einem Portfolio, welches eine effektive, sichere und schnelle Kommunikation der unterschiedlichen Disziplinen und Institutionen bis hin zum behandelnden Arzt garantiert. So liefert vision4health im besten Sinne des Wortes "Software von Experten für Experten", welche die Diagnostik mit all ihren fachlichen Ausprägungen abdeckt. Neben Softwarelösungen erhalten die Kunden von der ersten Bestandsaufnahme bis hin zum täglichen Support umfassenden Service aus einer Hand.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.