Marktstart für lexiCan Business-Edition

Windows-basierte Wiki-Software mit neuen Funktionen für unternehmensweiten Einsatz

(PresseBox) (Darmstadt, ) Die Windows-basierte Wiki-Software lexiCan ist ab sofort in einer Business-Edition erhältlich. Im Gegensatz zur bislang schon erhältlichen Pro-Edition, die sich an Einzelanwender richtet, zielt die neue lexiCan Business-Edition mit ihrer Unterstützung von Mehrfachschreibzugriffen und einer leistungsfähige Benutzer-, Rollen- und Rechteverwaltung auf den unternehmensweiten Einsatz. Arbeitsgruppen in Unternehmen oder anderen Organisationen können damit ihr Wissen zu einer organisch wachsenden Wissensdatenbank zusammenführen, organisieren und sofort im Netzwerk zugänglich machen. Trotz erweiterter Funktionen behält auch die Business-Edition die bekannte intuitive Bedienung von lexiCan bei und lässt sich ohne großen Installations- und Schulungsaufwand sofort produktiv einsetzen.

Mit der Veröffentlichung der Business-Edition trägt der Hersteller vetafab Software der zunehmenden Verbreitung von lexiCan im professionellen Umfeld Rechnung. "Viele unserer Unternehmens-Kunden haben zuvor schon Erfahrungen mit aufwändigen Knowledge-Management-Projekten gemacht, die eine lange Vorbereitung, großen Schulungsbedarf und laufende Wartungsarbeiten erfordern und damit eine Menge Kosten verursachen", erläutert Geschäftsführer Günter Eufinger. "lexiCan ist sofort einsatzfähig und kann auch von ungeübten Anwendern problemlos bedient werden. Dabei liefert unsere Wissensdatenbank erheblich mehr Funktionen, als man von einem Wiki kennt, beispielsweise die intuitive Gestaltung der Einträge wie bei Microsoft Word, die sinngemäße Gliederung der Begriffe und eine Rechtschreibprüfung." Auch für den Administrator verspricht die Software Vorteile gegenüber den üblichen Linux- und PHP-basierten Wiki-Plattformen. So ist die neue Server-Version in wenigen Minuten im Windows-Netzwerk installiert und lässt sich ohne aufwändige Schulung sofort unternehmensweit einsetzen.

lexiCan verwaltet das gesammelte Wissen in einzelnen Artikeln, die miteinander verlinkt, in einer Navigationshierarchie eingebettet und in unterschiedliche Wissensgebiete gegliedert werden können. Bereits vorhandene Informationen können aus verschiedenen Dateiformaten importiert werden. Umgekehrt lassen sich die Inhalte der Wissensdatenbank exportiert und zu Projektdokumentationen, multimedialen Handbüchern, Zettelkästen und Webseiten weiterverarbeiten. Einsatzgebiete sind neben der klassischen Projektarbeit im Management-, Wissenschafts- und kreativen Bereich beispielsweise auch Service-Hotlines und Help Desks, die Verwaltung von Artikeln in der Einkaufsabteilung eines Unternehmens oder der schnelle Zugriff auf Informationen über Wettbewerber und Produktdetails für Vertriebsmitarbeiter im Außendienst.

Vor der jetzt erfolgten Freigabe hat die Software seit Januar erfolgreich einen umfangreichen Beta-Test bei Anwendern von der öffentlichen Verwaltung bis hin zu namhaften global tätigen Unternehmen absolviert. So setzt die Wiesbadener cometis AG (www.cometis.de) die Business-Edition bereits erfolgreich als Wissensdatenbank für die Bearbeitung ihrer Investor-Relations- und Finanzkommunikations-Mandate in Deutschland und Europa ein. "In der Kommunikation mit den Kapitalmärkten dürfen wir uns keine Fehler erlauben. Deshalb ist es uns sehr wichtig, dass alle Berater auf das identische Fundament an Wissen zugreifen und dieses auch intern weitergeben", erläutert Vorstand Michael Diegelmann. "Dank lexiCan haben wir erhebliche Effizienzsteigerungen erzielen können. Insbesondere bei der Suche nach Informationen und der Recherche in unstrukturierten Dokumenten sparen wir nun eine Menge Zeit. Wir haben uns bewusst für lexiCan entschieden, weil hier im Gegensatz zu webbasierten Lösungen alle Daten sicher bei uns im Haus verbleiben und jederzeit mit dem hohen Bedienkomfort einer modernen Office-Anwendung zur Verfügung stehen."

Preise und Verfügbarkeit
Die lexiCan Business-Edition ist ab sofort für Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Vista und Windows XP verfügbar. Die Kosten für den Server betragen einmalig 199,- Euro; für jeden Anwender werden 99,- Euro berechnet. Eine 50-tägige Testversion der Business-Edition, mit der bis zu fünf Nutzer an 50 Einträgen arbeiten können, ist über die Website www.lexican.de erhältlich.
(536 Wörter / 4.371 Zeichen)

vetafab Software GmbH

lexiCan ist die innovative Windows-basierte Wiki-Software der vetafab Software GmbH zur Erstellung von Wissensdatenbanken. Die Anwendung erlaubt es, große Mengen an Informationen zu einem bestimmten Thema auf intuitive Art und Weise in organischen wachsenden Wissensnetzwerken zu sammeln, zu strukturieren, zu verlinken und zu bewerten und dadurch zu nutzbarem Wissen aufzubereiten. lexiCan ist seit 2005 auf dem Markt und wird mittlerweile von mehreren tausend Nutzern für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt – von der Projektdokumentation über das Erstellen von Prozesshandbüchern bis hin zum umfassenden Wissensmanagement in Unternehmen. Die zeitlich unlimitierte Standard-Edition mit bis zu 30 Begriffen je Wissensgebiet ist unter www.lexican.de gratis per Download erhältlich, die kostenpflichtige Pro-Edition enthält keine Einschränkung der Begriffe. Die Business-Edition erlaubt einen gemeinsamen Server-Zugriff für unbegrenzt viele Anwender, deren Nutzungsrechte individuell definiert werden können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.