IT-Gehälter 2014 moderat gestiegen

IT Gehaltsindex Deutschland

(PresseBox) (München, ) Für IT-Spezialisten ist die Situation am Arbeitsmarkt erfreulich. Unternehmen werben um sie und bezahlen in der Regel gut. Der Fachkräftemangel hat jedoch auch 2014 nicht zu signifikanten Gehaltsverschiebungen geführt. Die Gehälter für Neueinstellungen bei IT-Positionen in Deutschland sind moderat um 2,2 Prozent gestiegen. Der IT Gehaltsindex, welcher die Vergütungsentwicklungen bei neuen Arbeitsverträgen in der Informatik abbildet, verzeichnete im letzten Quartal sogar einen Rückgang um 0,4 Prozentpunkte. In der Jahresübersicht stieg der IT Gehaltsindex auf einen Wert von 109,6.

Der IT Gehaltsindex Deutschland schloss 2014 mit einem Wert von 109,6 Punkten ab. Damit hat sich die Gehaltsentwicklung für IT-Spezialisten 2014 um 2,2 Prozentpunkte moderat nach oben bewegt und einen Jahreshöchststand seit Beginn der Messung im Jahr 2008 erreicht. Die Vergütungswerte stiegen in den ersten beiden Quartalen nur geringfügig um 0,3 beziehungsweise 0,8 Prozentpunkte und erlebten im dritten Quartal eine Steigerung um 1,8 Punkte auf den bisherigen Höchststand von 110,0 Punkten. Im letzten Vierteljahr entwickelte sich der Gehaltstrend hingegen um 0,4 Punkte rückläufig. „Die beiden letzten Monate brachten eine leichte Dämpfung mit sich“, so Martin Vesterling, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen IT-Personalberatung. „Über das Jahr hinweg betrachtet dürfen sich nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Arbeitgeber glücklich mit der Entwicklung schätzen. Wir haben aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Fachkräften mit einem stärkeren Anstieg gerechnet.“


Index basiert auf tatsächlich vereinbarten Jahresgehältern

Der IT Gehaltsindex Deutschland der Vesterling Personalberatung wird quartalsweise auf Basis der tatsächlich vertraglich vereinbarten Jahresgehälter bei Neueinstellungen von IT-Fach- und Führungskräften ermittelt. Die Messung dieser effektiv erzielten Vergütungen unterscheidet den Vesterling IT Gehaltsindex von vielen anderen Vergütungsindizes, die sich oft auf Gehaltsspannen in ausgeschriebenen Stellenanzeigen oder die Befragungen von Personalfachkräften stützen.

Der IT Gehaltsindex Deutschland bildet die prozentuale Entwicklung des Medians sämtlicher in der Periode abgeschlossenen Arbeitsverträge ab, die über die Vesterling Personalberatung in Deutschland vermittelt worden sind. Für die Gehaltsermittlung wird das Bruttojahreszielgehalt im ersten Jahr der Beschäftigung berücksichtigt. Das Bruttojahreszielgehalt enthält die Summe aller festen und variablen Gehaltsanteile, die dem Arbeitnehmer bei Erreichung der vereinbarten Ziele geschuldet werden. Geldwerte Zusatzleistungen werden in die Berechnung mit einbezogen.

Website Promotion

Vesterling AG

Die Vesterling Consulting GmbH ist eine der führende Personalberatungen für Technologie-Positionen im deutschen Sprachraum. Schwerpunkt der Tätigkeit von Vesterling ist die Suche und Vorauswahl (Recruiting) von technischen und fachlichen Spezialisten aus den Segmenten IT und Engineering bis hin zum Executive Search auf Geschäftsführer- und Vorstandsebene. Besondere Kompetenz hat das Unternehmen auch in der strategischen HR-Prozessberatung sowie im Outplacement, erworben. Der Personalspezialist mit Hauptsitz in München ist 1995 gegründet worden, zählt weltweit mehr als 2.000 Unternehmen zu seinem Kundenkreis und ist mit 5 Geschäftsstellen in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich tätig.
www.vesterling.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.