Reportagen zur RFID-Technologie

'RFID im Blick' publiziert aktuelle Praxiseinsätze und Marktübersichten

(PresseBox) (Amelinghausen, ) In den ersten beiden Quartalen des Jahres 2009 veröffentlichte das Fachmagazin 'RFID im Blick' zahlreiche detaillierte und umfangreiche Reportagen, die den RFID-Einsatz in den verschiedensten Branchen veranschaulichen. Im Mittelpunkt stehen neben Anwenderbeispielen auch Produktspezifikationen im Kontext ihrer Praxisanwendungen. Als Vorreiter für den Einsatz der RFID-Technologie gilt nach wie vor die Automobilbranche. Bereits in der Aprilausgabe veröffentlichte 'RFID im Blick' eine 16-seitige Reportage über aktuelle RFID-Anwendungen bei namhaften Automobilherstellern wie Honda, Audi, BMW, Volkswagen, Ford, Daimler und Audi.


- RFID in der Automobilbranche (Aprilausgabe)
'RFID in der Automobilbranche' informiert auf 16 Seiten, in welchen Automobilkonzernen die Technologie zum Einsatz kommt und welche Produktionsschritte mit der Technologie optimiert werden können.

Der Schwerpunkt liegt auf dem RFID-Einsatz bei großen Automobilkonzernen wie Volkswagen, Ford, Daimler, BMW und Audi. Interviewpartner sind: Markus Sprafke (Volkswagen), Kurt Rindle (IBM), Frank Peters (Daimler), Chris Bartkiewicz (Ford) und Klaus Max Kiefer (Audi). Zudem ergänzten Kurzbeiträge zu dem 'Funkenden Kfz-Kenneichen' der Tönnjes Unternehmensgruppe und neun Praxisberichte die Reportage. Expertenaussagen sowie -berichte wurden von Oliver Pütz-Gerbig (Schreiner LogiData), Joachim Gonschior (Deister Electronic), Uwe Hennig (Intermec Technologies) und André Mannel (Dematic) beigesteuert.

- Fashion und RFID (Februarausgabe)
Die 13-seitige Reportage 'Die textile Wertschöpfungskette und RFID' veranschaulicht Praxiseinsätze bei Karstadt, Seidensticker, Manor, Lemmi Fashion, Northland und Van Laack. Experten wie Gerhard Frömming (Höft & Wessel), Hans Peter Scheidt (ADT Sensormatic), Dominik Berger (RF-iT Solutions) sowie Rainer Jilke (Karstadt Warenhaus) dienten als Interviewpartner. Informationen über Projektarbeiten von GS1 Germany und IW Consult (Prozeus), Produktneuheiten (textile Transponder) sowie Softwaresysteme (SCM-System von MW Consulting) runden die Reportage ab.

- RFID in der Lebensmittelbranche (Maiausgabe)
Praxiseinsätze bei Campina, Mars Deutschland, Kraft Foods, Grabower Süßwarenholding und andere erläutern inwieweit RFID bereits ein Thema für die Lebensmittelindustrie ist. Interviewpartner wie Bernd Hukelmann (Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik), Jürgen Schweitzer (Nestlé), Reza Beglari (Mondi Group) und Klaus Blesiing (rlc packaging group) standen Rede und Antwort.

- Produkttübersicht Transponder (Juniausgabe)
Zum vierten Mal präsentiert 'RFID im Blick' eine Marktübersicht über RFID-Transponder. Experten liefern Antworten und Einschätzungen rund um das Thema „Transponderbauformen". Im Mittelpunkt der zwanzigseitigen Reportage steht eine tabellarische Marktübersicht mit über 100 erhältlichen Transponderprodukten von 34 Herstellern und Distributoren.

- RFID in Wäschereien (Juniausgabe)
'RFID in Wäschereien' verbildlicht mit einem tabellarischen Überblick, welche Technologie bei welchen Wäschereien zum Einsatz kommt. Zudem trafen sich in Form eines Round Tables Anwender und Experten der RFID-Technologie in Barsinghausen bei Deister Electronic. Ziel: dynamischer Dialog zum Thema 'RFID-Einsatz in Wäschereien'. Lesen Sie in einem dreiseitigen Bericht über die Ergebnisse des Round Tables.

- RFID in Fußballstadien (Juniausgabe)
'Anpfiff zum RFID-Einsatz' heißt es in der Juniausgabe. Auf sechs Seiten präsentiert 'RFID im Blick' den RFID-Einsatz in Fußballstadien. Im Blickpunkt stehen Stadien der Vereine Byaer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart, TSG 1899 Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, 1. FC Kaiserslautern, Bayern München und weitere.

- Produktübersicht Smart Label und RFID im Alltag (Juliausgabe)
In der aktuellen Ausgabe von 'RFID im Blick' liegt der Fokus auf einer detaillierten Marktübersicht von Smart Labels sowie der Reportage 'RFID im Alltag'. In Tabellenform werden am Markt befindliche Smart Label-Produkte vorgestellt und durch redaktionelle Beiträge ergänzt. Die Reportage 'RFID im Alltag' informiert über aktuelle transparente Lösungen, beispielsweise über die RFID-basierten Mitgliedsausweise des Deutschen Golfverbandes, über Zeitmesssysteme beim Marathon bis hin zu getaggten Objekten im Kindermuseum.

Bestellen Sie Ihre gewünschte Ausgabe über das Kontaktformular unter folgendem Link: http://rfid-im-blick.de/...

Kontakt:
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin „RFID im Blick“
info@rfid-im-blick.de
www.rfid-im-blick.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.