Nutzfahrzeugprofis wählen Vergölst erneut zum besten Reifen-Dienstleister

(PresseBox) (Hannover, ) Für die deutschen Nutzfahrzeugprofis bleibt Vergölst die Nummer 1. Dies hat eine Umfrage der im Stuttgarter Verlag ETM erscheinenden Fachzeitschriften "trans aktuell", "lastauto omnibus" und "Fernfahrer" jetzt bestätigt. Zum dritten Mal hintereinander wählten deren Leser Vergölst zur "besten Marke" in der Kategorie "Reifen- Dienste". "Wir fühlen uns durch diese Auszeichnung sehr geehrt und in unseren Bemühungen um den besten Reifenservice in Deutschland bestätigt", freut sich Key Account Manager Gerhard Vitt, der den Preis stellvertretend für alle Mitarbeiter des bundesweit tätigen Autoservice-Dienstleisters in Stuttgart entgegennahm.

Im Bereich Nutzfahrzeuge setzt Vergölst über 100 modern ausgestattete Servicefahrzeuge ein. Im letzten Jahr waren die Fahrer dieser Pannenmobile mehr als 26.000 Mal zur Stelle, um die Bereifung eines liegen gebliebenen Lkw instand zu setzen. Damit ist Vergölst deutscher Marktführer. Eingesetzt werden die Fahrzeuge auch für den mobilen Reifenservice bei Kunden vor Ort und bei unvermeidlichen Standzeiten während eines Transportauftrages, beispielsweise bei einer Be- oder Entladung.

Vergölst GmbH

Die Vergölst GmbH wurde 1926 von Hubert Vergölst gegründet. Seit 1974 ist sie Tochter der Continental AG. Mehr als 300 Vergölst-Fachbetriebe und -Franchiser in ganz Deutschland bieten Reifen- und Autoservice, darunter auch Inspektionen, Bremsenservice, Smart Repair, Einbau von Rußfiltern, Windschutzscheiben und Stoßdämpfern sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten von Klimaanlagen. Über 100 Fahrzeuge für den Nutzfahrzeug-Mobilservice beheben 26.000 Lkw- Reifenpannen pro Jahr. Vergölst beschäftigt 1.600 Mitarbeiter. Die Zentrale befindet sich in Hannover.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.