Golf für Jedermann!

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Öffentliche Spielmöglichkeiten bieten auch dieses Jahr Golf-Einsteigern und Gelegenheitsgolfern wieder die Möglichkeit zum Abschlagen – teilweise sogar ohne Platz-Erlaubnis. Sämtliche 343 Anlagen in Deutschland ab 3 Löchern hat die Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) jetzt in ihrer aktuellen Service-Broschüre „öffentliche Golfplätze. Golfführer für Jedermann 2010“ aufgeführt. Interessierte können hier Infos zu den Spielmöglichkeiten für Jedermann in ihrer Region bequem finden.

Momentan zählt der Deutsche Golf Verband (DGV) rund 600.000 organisierte Golfer, die auf den Grüns in ganz Deutschland Hölzer und Eisen schwingen – 25.000 mehr als im letzten Jahr.* Hinzu kommen zahlreiche Golfer ohne Mitgliedschaft in einem Golfclub, die mit oder ohne Platzreife die Golfplätze der Republik unsicher machen. „Motor für den Golfboom sind unter anderem die vielen öffentlichen Golfanlagen. Denn diese bringen den Golfsport vielen Interessierten auf unkomplizierte und preiswerte Art näher und senken somit viele Einstiegsbarrieren“, erklärt Marco Paeke, Geschäftsführer der VcG.

Über 220 der öffentlichen Golfplätze – rund 65 Prozent – sind dabei ohne Zugangsbeschränkungen und Platzreife bespielbar. Die ideale Möglichkeit für alle, die sich im Golfen ausprobieren möchten oder nur gelegentlich eine kurze Runde spielen.

Die Broschüre „öffentliche golfplätze. Golfführer für Jedermann 2010“ enthält neben der Adresse der Golfanlage alle wichtigen Zahlen und Fakten zum öffentlichen Golfen in Deutschland. Sie richtet sich an Golfinteressierte, vor allem an Golfeinsteiger und -anfänger, die einen schnellen Einblick in unkomplizierte Spielmöglichkeiten in ihrer Region bekommen möchten. Die Broschüre kann kostenlos bei der Vereinigung clubfreier Golfspieler angefordert werden: Kreuzberger Ring 64 | 65205 Wiesbaden | Telefon 0611 34104-0 | www.vcg.de.

* Quelle: Deutscher Golf Verband, 2009.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e. V.

17 Jahre Erfahrung im Golfmarkt und die Anerkennung des Deutschen Golf Verbandes (DGV) als einzige Interessenvertretung clubfreier Golfspieler in Deutschland machen uns zu einem starken Partner für Golfeinsteiger und Gelegenheitsgolfer. Als einer der größten Sportvereine Deutschlands mit über 20.000 Mitgliedern (Stand 12/09) engagieren wir uns gemeinsam mit dem DGV und zahlreichen Golfclubs für die bundesweite Popularisierung des Golfsports. Dies geschieht sowohl auf individueller als auch auf gesellschaftlicher Ebene: Denn erstens bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, bei über 650 Golfanlagen gegen Greenfee Golf zu spielen und zweitens reinvestieren wir die aus unseren Mitgliedsbeiträgen erwirtschafteten Erträge in bundesweite Fördermaßnahmen – bis heute 14,5 Millionen Euro (Stand 3/2010).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.