Management-Lösung Veeam ONE künftig auch für Windows Server Hyper-V

Veeam ONE v6 bietet Monitoring, Reporting und Management für Microsoft Hyper-V und VMware vSphere aus einer Hand – Veeam Essentials bündelt Management und Datensicherheit für Hyper-V

(PresseBox) (München, ) Veeam Software bietet seine Management-Lösung Veeam ONE für Reporting, Monitoring und Management von virtualisierten Umgebungen künftig auch für Windows Server Hyper-V an. Die integrierte Lösung auf Basis von Veeam Monitor, Veeam Reporter und Veeam Business View ist bereits für VMware verfügbar und beinhaltet Echtzeit-Monitoring, Dokumentation und Management Reporting.

Veeam ONE ist mit seinem Funktionsumfang für IT-Verantwortliche in kleinen und mittelständischen Betrieben (KMU) geeignet, die ihre IT-Landschaft mit knappen personellen Resourcen verwalten müssen. Die Lösung wurde speziell für die Bewältigung geschäftskritischer Herausforderungen der Virtualisierung entwickelt und ist nun auch für Hyper-V verfügbar.

Die Funktionalitäten im Überblick:
• Echtzeit-Monitoring mit über 60 Metriken
• Integriertes Monitoring von Cluster Shared Volumes (CSVs)
• Effiziente Ressourcenverteilung
• Granular einstellbare Alarme und zielgenaue Ortung der auslösenden VM
• Dokumentation der gesamten virtuellen Infrastruktur
• Management-Reporting für Performance, Auslastung und Arbeitslast
• framework-unabhängig
• Einfache Installation und hoher Bedienkomfort

Bereits 10.000 Kunden nutzen Veeam ONE für VMware. Neben der Unterstützung von Hyper-V bietet die neue Version eine noch einfachere Bedienung und leistungsfähigere Funktionen für das Virtualisierungsmanagement.

Als Einzellösung und im Bundle erhältlich

Veeam ONE ist sowohl als Einzellösung verfügbar als auch Bestandteil von Veeam Essentials und der Veeam Management Suite. Beide beinhalten zusätzlich die Datensicherungslösung Veeam Backup & Replication, die ebenfalls für VMware und Hyper-V verfügbar ist. Die Suite bietet damit umfassende Funktionen für Management und Datensicherheit in virtualisierten Umgebungen.
Veeam Essentials ist für Umgebungen mit zwei, vier oder sechs Sockets verfügbar und ist damit eine günstige Option für kleine IT-Landschaften mit wenigen Hosts. Die Funktionen beinhalten:

• 2-in-1 Backup und Replikation für schnelle, flexible und zuverlässige Wiederherstellung virtualisierter Applikation und Daten in einer Lösung
• Permanentes Echtzeit-Monitoring mit integrierter intelligenter Problemlösung
• Dokumentation und Management Reporting mit flexiblen Automationsmöglichkeiten sparen Zeit und entlasten den Administrator

Zitate

Edwin Yuen, Director, Microsoft
„Die Unternehmen vertrauen zunehmend auf Windows Server Hyper-V. Viele nutzen gleichzeitig noch andere Hypervisoren und müssen diese heterogenen Umgebungen verwalten. Veeam hat diesen Bedarf einer Management-Lösung für den KMU-Markt erkannt und unterstützt mit Veeam ONE nun auch Windows Server Hyper-V.“

Mark Bowker, Senior Analyst, Enterprise Strategy Group
„Die Wahl des Hypervisors ist zunehmend abhängig von den Bedürfnissen einer bestimmten IT-Umgebung für einen bestimmten Zweck. Für Administratoren ist es vorteilhaft, mehrere Umgebungen innerhalb einer Lösung betreuen zu können. Das macht Veeam ONE für heterogene IT-Umgebungen besonders nützlich. Es ermöglicht der IT einen schnellen Wechsel oder die Erweiterung der Hypervisor-Plattformen.“

Ratmir Timashev, President und CEO von Veeam Software
„Der Einsatz von Windows Server Hyper-V in den Unternehmen nimmt zu. Das spiegelt sich auch im Interesse an der Hyper-V-Unterstützung von Veeam Backup & Replication wieder. Mit der Erweiterung von Veeam ONE auf Microsofts Hypervisor können wir nun eine umfassende Lösung für Management und Datensicherheit für Hyper-V anbieten. Für unsere Kunden ist es wichtig, für Monitoring und Management ihrer Umgebungen die jeweils passenden Tools zu haben, ganz gleich welche Virtualisierungsplattform sie nutzen. Diese Werkzeuge müssen zugleich erschwinglich und komfortabel in der Anwendung sein.“

Verfügbarkeit und Preise

Veeam ONE

Veeam ONE v6 ist zur Zeit in der Beta-Phase und voraussichtlich im zweiten Quartal 2012 verfügbar. Der Listenpreis beträgt 400 Euro pro Socket. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://go.veeam.com/...

Veeam Essentials

Veeam Essentials ist in zwei-Socket-Bundles erhältlich. Der Listenpreis für die Essentials Enterprise Edition beträgt 1150 Euros für zwei Sockets, die Essentials Standard Edition kostet 620 Euros je zwei Sockets. Kunden, die Veeam Essentials for Hyper-V kaufen, erhalten ohne Aufpreis dieselbe Anzahl Lizenzen für Veeam ONE, sobald v6 erhältlich ist. Weitere Informationen auf:
http://www.veeam.com/...

Kontakt zu Veeam
• Communities & Social Networks: http://www.veeam.com/...
• News RSS: http://feeds.feedburner.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Über Veeam Software

Veeam Software entwickelt Management-Software für VMware vSphere. Veeam Backup & Replication™ ist die führende Lösung für VMware-Backup. Sie bietet durch den Einsatz der Veeam vPower™ Technologien überragende Datensicherheit. Mit Veeam ONE™ steht eine einheitliche Lösung für Leistungskontrolle, Konfiguration und Auslastungssteuerung von virtualisierten Umgebungen zur Verfügung. Die Lösung enthält die Produkte Veeam Reporter™ für Kapazitätsplanung, Change-Management, Reporting und Abrechnung; Veeam Business View™ für eine geschäftliche Sicht auf VMware-Umgebungen; sowie eine Reihe von Monitoring-Lösungen wie nworks Management Pack™ für Microsoft System Center, das nworks Smart Plug-in™ für HP Operations Manager sowie Veeam Monitor™.

Veeam ist Elite VMware Technology Alliance Partner und Mitglied des VMware Ready Management Programms. Der Hauptsitz ist in Columbus, Ohio, die deutsche Niederlassung in München. Mehr über Veeam Software online unter www.veeam.de

Social Media Links (Englisch)
Twitter: http://www.veeam.com/twitter
LinkedIn: http://www.veeam.com/linkedin
Facebook: http://www.veeam.com/facebook
YouTube: http://www.veeam.com/youtube
Blog: http://www.veeam.com/blog

Social Media Links (Deutsch)
Twitter: http://twitter.com/veeam_de (Pressemitteilungen)

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer