Vector Informatik zählt erneut zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

Gütesiegel für attraktiven Arbeitsplatz und vorbildliche Kultur erhalten

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Stuttgarter Vector Informatik GmbH darf zum dritten Mal das Prädikat führen, zu den besten Arbeitgebern in Deutschland zu gehören. Das auf Automobilelektronik spezialisierte Unternehmen erhielt vom Great Place to Work Institute die Auszeichnung, 2009 zu den 100 besten Arbeitgebern Deutschlands zu zählen. In Anwesenheit des Bundesministers für Arbeit und Soziales wurde das Gütesiegel am 12.02.09 in Berlin überreicht.

Vector erreichte in der Kategorie der Unternehmen mit 500 bis 5000 Mitarbeitern den 12. Platz. Der Stuttgarter Automobilzulieferer hat sich damit in einem Kreis von insgesamt 257 Unternehmen erfolgreich diesem nationalen Wettbewerb gestellt.

"Zum wiederholten Mal erhalten wir seit 2005 in Deutschland eine gute Positionierung und konnten sie im Vergleich zum letzten Wettbewerb sogar verbessern. Das macht natürlich Stolz und bestärkt uns in unserer Mitarbeiter- und Firmenpolitik" sagte einer der vier Vector Geschäftsführer, Eberhard Hinderer, anlässlich der Preisverleihung. "Mein Dank gilt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die diesen Erfolg möglich gemacht haben".

Durchgeführt wird der jährliche Wettbewerb vom Great Place to Work Institute Deutschland in Kooperation mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Medienpartner sind das Wirtschaftsmagazin Handelsblatt und die Fachzeitschrift Personalmagazin.

Die verliehene Auszeichnung basiert auf einer ausführlichen anonymen Mitarbeiterumfrage und wird derzeit in 36 Ländern durchgeführt. Sie steht für eine glaubwürdige, respektvolle und faire Zusammenarbeit des Managements mit den Beschäftigten, für eine hohe Identifikation der Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit und für einen starken Teamgeist im Unternehmen.

Mehr Informationen unter: http://www.greatplacetowork.de ; http://www.handelsblatt.de

Vector Informatik GmbH

Vector Informatik ist der führende Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Vernetzung in elektronischen Systemen, basierend auf CAN, LIN, FlexRay und MOST sowie auf vielfältigen CAN-basierten Protokollen.

Das Know-how wird sowohl in Form von Produkten weitergegeben, wie auch als ganzheitliches Beratungsangebot mit System- und Software-Engineering. Workshops und Seminare runden das vielfältige Angebot ab. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen und eigenständigen Vector Gruppe.

Die 1988 gegründete Vector Informatik beschäftigt zurzeit 900 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 131 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Stuttgart ist Vector in den USA, Japan, Frankreich, Großbritannien, Schweden und Südkorea mit Niederlassungen präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.