Rohrleitungsnetze sicher betreiben

1. VDI-Fachkonferenz "Optimierter Betrieb und Instandhaltung von Rohrleitungsnetzen" am 19. und 20. Oktober 2010 in Düsseldorf informiert über aktuelle Strategien und Entwicklungen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Rohrleitungen sind die Lebensadern der modernen Industrie. Doch gerade in Zeiten zunehmend kürzerer Planungs- und Produktionszyklen werden an Betrieb und Instandhaltung von Rohrleitungsnetzen besondere Anforderungen gestellt. Unterschiedliche technische Bedürfnisse erfordern maßgeschneiderte Strategien und Verfahren, um die Anlagenverfügbarkeit trotz Kostendruck und sich ständig verändernder rechtlicher Sicherheit zu gewährleisten. Die 1. VDI-Konferenz "Optimierter Betrieb und Instandhaltung von Rohrleitungsnetzen" am 19. und 20. Oktober 2010 in Düsseldorf stellt aktuelle Entwicklungen und Strategien aus der Sicht des Betreibers vor.

Vor dem Hintergrund technischer und wirtschaftlicher Herausforderungen diskutieren Anwender und Anbieter moderne Instandhaltungskonzepte und innovative Methoden zur Schadensprävention und Risikominimierung. Im Mittelpunkt der Vorträge stehen dabei die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen an die Organisation der Instandhaltung, die technische Ausstattung und die Qualifikation der Mitarbeiter. Abgerundet werden die Themen durch Praxisberichte über erfolgreich umgesetzte Strategien der Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung.

Die Fachkonferenz richtet sich an Betreiber und Instandhalter von Rohrleitungsnetzen in der Chemischen und Petrochemischen Industrie, der Wasser- und Abwasserwirtschaft und der Kraftwerkstechnik. Kooperationspartner sind der Fachverband für Dampfkessel-, Behälter- und Rohrleitungsbau (FDBR) und der Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS).

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/rohrleitungen

VDI Wissensforum GmbH

Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Knowhow des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.