Kunststoffe sorgen für Durchblick

VDI-Konferenz "Kunststoffe in Optischen Systemen" am 24. und 25. November 2010 in Erlangen informiert über aktuelle Entwicklungen der Branche

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Vom Scheinwerfer zum Barcode-Scanner, von der optischen Computermaus bis zur Kamera im Mobiltelefon: Der Siegeszug der Polymeroptik ist nicht mehr aufzuhalten. Über die neuesten Entwicklungen in diesem wirtschaftlich attraktiven und technisch anspruchsvollen Anwendungsbereich informiert die Konferenz "Kunststoffe in Optischen Systemen" am 24. und 25. November 2010 in Erlangen. Veranstalter ist das VDI Wissensforum. Die fachliche Leitung hat Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer vom Lehrstuhl für Kunststofftechnik der Universität Erlangen-Nürnberg.

Konstruktive Herausforderungen wie die hochpräzise Werkzeugauslegung, Auswirkungen von Lage- und Formtoleranzen und Lösungen zum LED-Wärmemanagement werden ebenso diskutiert wie Fortschritte in der Fertigungstechnik durch Mehrschichten-Spritzgießen, Druckverfestigung und Laserstrukturierung.

Abgerundet wird das Programm durch Praxisberichte über innovative Anwendungen polymeroptischer Systeme, zum Beispiel in LEDs, polymeren Lichtwellenleitern und elektrooptischen Leiterplatten.

Zielgruppe der Konferenz, die im Rahmen des 20jährigen Jubiläums des Lehrstuhls für Kunststofftechnik in Erlangen veranstaltet wird, sind Ingenieure und technische Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Design, Werkzeugkonstruktion, Simulation, Spritzgussverarbeitung und Qualitätssicherung.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/polymeroptik oder über VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 (0) 211 62 14-2 01, Telefax: -1 54.

VDI Wissensforum GmbH

Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Knowhow des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.