Energieeffiziente Ventilatoren

6. VDI-Fachtagung "Ventilatoren" am 16. und 17. November 2010 in Braunschweig stellt Energieeffizienz und neue Ökodesign-Richtlinie in den Fokus von Entwicklung, Planung und Betrieb von Ventilatoren

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ventilatoren besitzen ein weites Anwendungsfeld: Es erstreckt sich von Großventilatoren in der Energietechnik mit mehreren Megawatt Antriebsleistung über die Raumlufttechnik, die Fahrzeug­klimatisierung bis hin zu kleinsten Ventilatoren in der Gerätetechnik im Einwatt-Leistungsbereich. Um die aktuellen Fragestellungen und Lösungen bei Entwicklung, Planung und Betrieb geht es auf der 6. VDI-Fachtagung Ventilatoren am 16. und 17. November 2010 in Braunschweig.

Der Fokus der diesjährigen Tagung liegt auf der Energieeffizienz und der Umsetzung der europäischen Energieeffizienz-Richtlinie "Energy related Products" (ErP) für Ventilatoren von 125Watt bis 500kW. Fachreferate im halbtägigen Anwenderforum stellen die Effizienzkriterien und deren beispielhafte Umsetzung bei Laufrad, Motor und Gesamtsystem vor. Im Anschluss diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Bundesministerium und EU das Thema "Die ErP- Direktive - eine Chance im globalen Wettbewerb". Weitere Schwerpunkte der Tagung sind Auslegung und Simulation, Entwurfsverfahren in der praktischen Anwendung, Berichte aus Planung und Betrieb, Optimierung und Wirkungsgradaufwertung, Strömungsuntersuchungen und Aeroakustik.

Veranstalter der Fachtagung ist das VDI Wissensforum. Die fachliche Unterstützung kommt von der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (GEU) und der Forschungsvereinigung für Luft- und Trocknungstechnik e.V. (FLT). Die wissenschaftliche Tagungsleitung liegt in den Händen von Professor Dr.-Ing. Günter Kosyna von der TU Braunschweig.

VDI Wissensforum GmbH

Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Knowhow des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.